BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bayern-Ei: Ex-Chef wird der Prozess gemacht
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Regensburg hat der Prozess gegen den Ex-Chef der Skandal-Firma "Bayern-Ei", Stefan Pohlmann, begonnen. Der Angeklagte soll 2014 salmonellenverseuchte Eier verkauft haben. Viele Menschen erkrankten, ein Patient starb mutmaßlich daran.

Bedenken gegen Mastbetrieb in Tabertshausen
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Tabertshausen schauen die Einwohner mit Sorge auf eine Hühnerfabrik. Bis vor zwei Jahren hat dort Bayernei produziert. Nicht nur an den Eier-Skandal erinnern sich die Tabertshauser, sondern auch eine enorme Fliegenplage.

Grünen-Abgeordnete stellt sich gegen Hühnermast in Tabertshausen

    In der ehemaligen Legehennenfarm des Unternehmens Bayern-Ei in Tabertshausen (Lkr. Deggendorf) könnte eine Hühnermast entstehen. Gegen diese Pläne hat sich die Grünen-Landtagsabgeordnete Rosi Steinberger entschieden ausgesprochen.

    Verwaltungsgericht hebt Sperre für zweiten Standort auf

      Bei Bayern-Ei ist jetzt die Sperre für einen zweiten Legebetrieb in Niederbayern aufgehoben worden. Wie die Bezirksregierung in Landshut mitteilte, darf die Firma jetzt auch aus ihrem Stall in Tabertshausen (Lkr. Deggendorf) wieder Eier verkaufen.

      23-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall bei Aholming

        Eine 23 Jahre alte Frau ist am Montagabend bei Aholming (Lkr. Deggendorf) bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war die Fahrerin vermutlich nicht angeschnallt.

        Die Hühner legen weiter - Eier werden im Unternehmen gehortet

          Nach der Sperrung der Legebetriebe des umstrittenen Eier-Produzenten Bayern-Ei aus Aiterhofen im Landkreis Straubing-Bogen ist unklar, was mit den mehreren hunderttausend Hühnern in den Ställen des Unternehmens geschieht.