BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Klopapier und Mode: Landratsamt hält Öffnung für nicht rechtens

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Klopapier zwischen T-Shirts und Blusen: Das war die Geschäftsidee von Norbert Kremsreiter, der so sein Freyunger Modegeschäft in der Corona-Pandemie auch während des Lockdowns öffnen konnte. Nun wollen die Behörden aber eingreifen.

"Woodism": Wie originell ein Autist die Pandemie kommentiert

    Er ist erst acht Jahre jung und findet für die Corona-Krise dennoch überraschend tiefsinnige Sätze: Woody aus London inspiriert seinen Vater, den Werbefachmann Sonny Adorjan, zu allerlei trostreichen Design-Produkten von Postkarten bis T-Shirts.

    Mit T-Shirts gegen Rassismus und Diskriminierung

      Es genügt nicht, kein Rassist zu sein. Man sollte Anti-Rassist sein und damit aktiv werden - nach dieser Maxime startete Joana Mayr ihre Kampagne mit Motto-T-Shirts, um auf Diskriminierung und Alltagsrassismus hinzuweisen.

      "Kunst an sich" – der Mensch wird zur Ausstellungsfläche

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zwei Münchner wollen Kunst wieder sichtbarer machen. Ihr Projekt "Kunst an sich" wird von der Münchner Kreativwirtschaft gefördert. Die Idee: Wenn die Museen Corona-bedingt geschlossen sind, kann doch der Mensch die Kunst auf dem T-Shirt tragen.

      INRI als Modemarke: Kreuzinschrift auf T-Shirts aus Aichach

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein Unternehmer aus Aichach bei Augsburg hat sich das als Kreuzinschrift von Jesus überlieferte Kürzel "INRI" als Marke eintragen lassen. Demnächst will er T-Shirts mit diesem Schriftzug auf den Markt bringen.

      Wenn Rechtsextreme Unterstützung bei Christen suchen

        Reichkriegsflaggen und rechte Parolen auf T-Shirts – daneben auch Slogans von vermeintlich christlichen Gruppierungen. Nicht nur auf der Demo in Berlin am vergangenen Wochenende versuchen rechte Kreise, Gläubige für ihre Sache zu gewinnen.

        Zehntausende bei "Silent Demos" in Bayern

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Am Münchner Königsplatz demonstrierten am Samstag 25.000 Menschen gegen Rassismus. Mit schwarzen T-Shirts, Mundschutz und Abstand empörten sie sich über die Tötung des US-Amerikaners George Floyd, der durch einen Polizisten ums Leben gekommen war.

        Jakob Heins Roman "Die Orient-Mission des Leutnant Stern"

          Der Berliner Jakob Hein ist bekannt geworden mit Lesebühnen-Auftritten und Büchern wie "Mein erstes T-Shirt". Nun hat der Autor, der gleichzeitig praktizierender Kinder- und Jugendpsychiater ist, einen historischen Roman vorgelegt. Von Knut Cordsen

          Brandserie in Marktredwitz: T-Shirt von möglichem Täter gefunden

            Nachdem es heute Nacht und Ende April im Marktredwitzer Stadtteil Oberredwitz mehrfach gebrannt hat, haben die Ermittler ein T-Shirt von dem möglichen Brandstifter gefunden. Die Stadt hat derweil eine Belohnung in Höhe von 5.000 Euro ausgelobt.