BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Weitere Drohungen gegen Moscheen in Mittelfranken

    Unbekannte haben mehrere Drohbriefe an Moschee-Gemeinden in Mittelfranken geschickt. Den Muslimen wird mit Völkermord gedroht. Die Kriminalpolizei ermittelt. Ein Landtagsabgeordneter fordert nun mehr Schutz für Moscheen.

    Massive Drohung gegen Moschee - Polizei ermittelt

      Unbekannte haben einen Drohbrief in den Briefkasten der Türkisch Islamischen Moschee-Gemeinde im mittelfränkischen Dietenhofen eingeworfen. Den Muslimen wird mit Völkermord gedroht. Die Kriminalpolizei ermittelt.

      Innenminister Herrmann besucht bedrohte Moschee in Röthenbach
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Innenminister Joachim Herrmann hat die bedrohte Türkisch-Islamische Gemeinde in Röthenbach besucht. Ein Drohbrief hatte die Moschee vor zweieinhalb Monaten in Angst und Schrecken versetzt. Herrmann warnte beim Besuch vor Rechtsextremismus.

      Nach Drohbrief an Moschee-Gemeinde: Schock sitzt tief
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein Hassbrief mit der expliziten Drohung "Ihr werdet niemals sicher sein" hat die Türkisch-Islamische Gemeinde Röthenbach an der Pegnitz in Angst versetzt. Im Briefumschlag befand sich auch eine Patrone. Der Verein erstattete sofort Anzeige.

      Türkisch-Islamische Gemeinde bekommt Hassbrief mit Patrone

        Die Türkisch-Islamische-Gemeinde Röthenbach an der Pegnitz hat einen Drohbrief bekommen: Inhalt waren eine Patrone und die Notiz "Ihr werdet niemals sicher sein".

        Nach Hanau: Trauer und Hoffnung in türkisch-islamischer Gemeinde
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In der türkisch-islamischen Gemeinde in Aschaffenburg wurde heute beim Freitagsgebet die Gewalttat von Hanau thematisiert. Als Zeichen der Solidarität nahmen auch der Bürgermeister und Vertreter der katholischen und evangelischen Kirche daran teil.

        Gedenken an Hanauer Opfer: 100 Menschen bei Andacht in Nürnberg
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Rund 100 Menschen haben sich am Abend am Nürnberger Plärrer versammelt, um ihre Solidarität mit den Opfern der Gewalttat in Hanau auszudrücken. Eingeladen hatte die Türkische Gemeinde der Metropolregion Nürnberg.

        Türkische Gemeinde in Nürnberg setzt Dialogoffensive fort

          "Mehr miteinander statt übereinander reden" ist das Motto der Türkischen Gemeinde der Metropolregion. Regelmäßig lädt sie deshalb Politiker zu Gesprächen ein. Am Donnerstag (23.01.20) war Innenminister Joachim Herrmann zu Gast.

          Moschee-Entscheid in Kaufbeuren: AfD streitet mit Initiator

            Vor drei Tagen haben sich die Bürger in Kaufbeuren dagegen entschieden, dass die Stadt ein Grundstück an die türkisch-islamische Gemeinde verpachtet - für einen Moschee-Neubau. Die AfD feiert jetzt "ihren Erfolg" - ist aber gar nicht Initiator.

            Schlagzeilen BR24/20

              Özil-Rücktritt: Türkische Gemeinde in Bayern kritisiert DFB +++ Gesundheitsminister legt Gesetzentwurf vor +++ Italien nimmt Flüchtlinge von Sophia-Mission auf +++ Urteil in Bayreuth: Lebenslang für Mörder +++ Mittelfranke knackt Lotto-Jackpot