BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

BR24Live: Bayerns Kabinett zur Corona-Lage
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Gastronomie im Freien, Einkaufen, vielleicht ein Kinobesuch: Das könnte mit einem negativen Corona-Test bald in einigen bayerischen "Modellstädten" möglich sein. Inwiefern es dazu kommt, berät heute das Kabinett - die Pressekonferenz jetzt live.

Theologe Hans Küng ist tot
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Einer der größten Querdenker in der katholischen Kirche ist tot: Der Theologe Hans Küng starb im Alter von 93 Jahren in Tübingen. Seine vehemente Kritik an der Kirche und dem Papst hatte ihn berühmt gemacht.

Ethylenoxid und Morgellons: Wie sicher sind Corona-Schnelltests?

    Es kursieren Videos, die behaupten: Corona-Schnelltests seien mit der krebserregenden Substanz Ethylenoxid beschichtet. Oder dass Würmer auf den Stäbchen lebten. Was ist da dran? Und treiben Schnelltests die Inzidenz in die Höhe? Possoch klärt!

    Münchner Runde live: Was bringen regionale Corona-Strategien?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Testen, shoppen, reisen? Knapp 100 Städte und Landkreise in Bayern wollen Modellregion werden und systematisch Lockerungen zulassen. Sind regionale Strategien der Weg aus der Krise? Darüber diskutiert um 20.15 Uhr die Münchner Runde.

    Boris Palmer: Tübingens Modellprojekt steht sehr unter Druck
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Oberbürgermeister Palmer verteidigt den Tübinger Modellversuch, mit Corona-Schnelltests den Lockdown zu lockern. Experten kritisieren das Modell indes auf Twitter. Und Palmer bremst: Er spricht sich jetzt für Ausgangsbeschränkungen ab 20 Uhr aus.

    Allgäu fordert Öffnungen mit "Modellprojekt Tourismus"

      Landkreise und Tourismusbranche im Allgäu fordern ein Modellprojekt für Öffnungen. Das Tübinger Modell nur in Städten zu erproben, geht ihnen nicht weit genug. Mit einer Zutritts-App und Teststrategie soll auch im ländlichen Raum mehr möglich sein.

      Gemeindetag gegen Corona-Lockerungen in Modellregionen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der bayerische Gemeindetag spricht sich gegen den Versuch aus, in Modellregionen eine Lockerung der Corona-Regeln bei gleichzeitiger intensiver Testung zuzulassen. Gemeindetagspräsident Uwe Brandl (CSU) warnt vor einem Einkaufstourismus.

      Vorbild Tübingen: 83 Kommunen in Bayern wollen Modellregion sein
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Tübingen hat es vorgemacht, nun sollen auch bayerische Städte die Corona-Maßnahmen lockern dürfen. Voraussetzung ist aber eine effektive Teststrategie. Acht Modellregionen wollte Markus Söder erlauben, 83 Kommunen haben sich nun dafür beworben.

      Tübinger Modell für alle? Bernreiter widerspricht Merkel
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Es könne eben nicht jeder Landkreis und Oberbürgermeister in Bayern auf eigene Faust lockern und testen - sagt der Präsident des Bayerischen Landkreistages, Christian Bernreiter. Auf B5 aktuell widerspricht er damit Äußerungen von Kanzlerin Merkel.

      "Falscher Eindruck": Keine Öffnungsstrategie für jeden Landkreis

        Landkreistagspräsident Christian Bernreiter tritt auf die Euphoriebremse: Öffnungskonzepte mit negativen Corona-Schnelltests wie in Tübingen oder Rostock könnten nicht auf ganze Bayerische Landkreise übertragen werden, so der CSU-Politiker.