BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Versuchte Tötungsdelikte in Seniorenheim – 48-Jährige in U-Haft
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Eine 48-jährige Frau aus dem Landkreis Schweinfurt befindet sich in Untersuchungshaft. Ihr werden zwei versuchte Tötungsdelikte vorgeworfen. Sie soll zwei Bewohnerinnen eines Seniorenheims im Landkreis Kitzingen falsche Medikamente gegeben haben.

Nach Tötungsdelikt in Augsburg: Haftbefehl gegen 19-Jährige
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach dem Streit an einer Bushaltestelle in Augsburg, bei dem ein 28-jähriger Mann erstochen wurde, ist eine 19-Jährige in Untersuchungshaft gekommen. Gegen den Begleiter der Tatverdächtigen erging kein Haftbefehl.

Ehemann soll Frau in München getötet haben

    Ein Ehemann soll im Münchner Stadtteil Ramersdorf seine Frau getötet haben. Die Staatsanwaltschaft München I ermittelt wegen eines Tötungsdelikts. Die Mordkommission will in Kürze mehr Details bekanntgeben.

    Tötungsdelikt in Nürnberg: Tatverdächtiger war Ehemann
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Tödliches Beziehungsdrama in Nürnberg: Der Tatverdächtige ist der getrenntlebende Ehemann der erschossenen 63-jährigen Frau. Bei dem Gewaltverbrechen auf offener Straße wurden zwei Menschen erschossen.

    Ehefrau erstickt: keine Rechtsmittel gegen Urteil eingelegt

      Die Staatsanwaltschaft Würzburg legt nach einem Urteil gegen einen 92-Jährigen wegen der Tötung seiner Ehefrau keine Rechtsmittel ein. Die Verteidigung hatte bereits angekündigt, sie werde die Entscheidung annehmen.

      Tötungsdelikt in Mitwitz: Kripo will den Fall seit Jahren klären
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach der gewaltsamen Tötung eines Ladeninhabers in Mitwitz im Landkreis Kronach arbeiten Kripo und die Staatsanwaltschaft Coburg weiter an der Aufklärung des Falles. Die DNA des Täters konnte ermittelt, der Mann aber noch nicht gefasst werden.

      Versuchtes Tötungsdelikt: Fall stellt Polizei vor Rätsel

        In Neutraubling ist ein 18-Jähriger von einem Unbekannten niedergestochen worden. Die Kripo Regensburg ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Der Fall ist rätselhaft - es gibt keinen Tatverdächtigen und man weiß nichts zur Tatwaffe.

        Nach Gewaltverbrechen in Nürnberg: Haftbefehl gegen Ehemann
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nach dem Tötungsdelikt in der Nürnberger Südstadt gestern Nachmittag sitzt nun der Ehemann der getöteten Frau in Haft. Der 52-Jährige wurde wegen des Verdachts auf Totschlag inhaftiert.

        Ehemann soll in Nürnberg seine 46-jährige Frau getötet haben
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Am Montagnachmittag soll ein 52-Jähriger seine Frau im Nürnberger Stadtteil Gibitzenhof getötet haben. Wie die Polizei mitteilt, hatten Nachbarn die Einsatzkräfte alarmiert. Die konnten nur noch den Tod der Frau feststellen.

        Sprengsatz in Oberkotzau: Keine Hinweise auf Extremismus

          Drei Tage nach dem Fund eines Sprengsatzes in Oberkotzau ermitteln die Behörden wegen eines versuchten Tötungsdelikts gegen einen noch unbekannten Täter. Hinweise auf Extremismus oder ein politisches Motiv liegen jedoch nicht vor.