BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

USA: Nationalgarde zieht bis zu 15.000 Soldaten zusammen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In acht Tagen wird Joe Biden als 46. US-Präsident vereidigt. In Washington gilt bereits die höchste Sicherheitsstufe. Nun werden die Vorkehrungen weiter verschärft - aus Angst vor Szenen wie beim Aufruhr im und am Kapitol vergangene Woche.

Söder warnt vor Radikalisierung von Corona-Gegnern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Corona-Pandemie warnte Ministerpräsident Söder vor einer Radikalisierung der sogenannten Querdenker-Szene. Söder zog dabei eine Parallele zur gewaltsamen Erstürmung des US-Kapitols durch Trump-Anhänger.

Trumps Twitter-Account gesperrt: Besser wäre Medienerziehung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach den Szenen im US-Kapitol gestern sperren Twitter und Facebook die Accounts von Donald Trump. Der Würzburger Medienpsychologe Frank Schwab hält dagegen: Viel wichtiger wäre es, auf Medienbildung der User zu setzen.

Weltweites Entsetzen nach Stürmung des US-Kapitols
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Szenen, die sich vor und im Kapitol abgespielt haben, sorgen weltweit für Empörung. Spitzenpolitiker verurteilen den Sturm auf das US-Parlament durch Trump-Anhänger scharf - auch Bundeskanzlerin Angela Merkel.

"Der blonde Hans" und seine jüdische Liebe
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Erste hat am Dreikönigstag "Die Liebe des Hans Albers" gezeigt. Wichtige Szenen des Dokudramas wurden am Starnberger See gedreht. Damit rückt auch wieder die Albers-Villa in Feldafing in den Fokus: Noch immer ist unklar, was damit werden soll.

Nach Sturm von Trump-Anhängern - Kapitol wieder gesichert

    Brutale Szenen im Herzen der US-Demokratie: Trump-Anhänger haben das Kapitol gestürmt, um die Bestätigung des Wahlsiegs von Demokrat Biden zu verhindern. Eine Frau wurde dabei getötet. Stunden später hat die Polizei das Gebäude geräumt.

    Wegen rechter Szene: Sporthändler öffnet doch nicht im Lockdown

      Der Rosenheimer Sporthändler Udo Siebzehnrübl ist von seiner Ankündigung zurückgetreten, seine Läden am 11. Januar trotz Lockdown zu öffnen. Die rechte Szene habe die Aktion für ihre Zwecke ausnutzen wollen. Nun hat auch der Händlerverband reagiert.

      Volkstheater-Szene trauert um Iberl-Bühne-Gründer Georg Maier
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Münchner Schauspieler und Wirt Georg Maier ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Er starb auf den Tag genau 55 Jahre nachdem er seine legendäre Iberl Bühne ins Leben gerufen hatte. Maier förderte unter anderem Monika Gruber und Luise Kinseher.

      Run auf den Bayerwald: "Szenen wie an normalen Skiwochenenden"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Obwohl die Skigebiete im Bayerischen Wald wegen Corona geschlossen sind, wird gerodelt und Ski gefahren. Ein Aufruf der Nationalparkverwaltung, andere Wanderziele anzufahren, stieß bei Besuchern auf taube Ohren. Ähnlich ist die Lage am Großen Arber.

      Hilfe für IS-Familien: Bundesanwalt vermutet Terrorfinanzierung
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die islamistische Szene sammelt Geld für deutsche IS-Familien, die in kurdischen Gefangenenlagern festsitzen. Eine BR-Recherche, für die sich auch die Bundesanwaltschaft interessiert. Ein Fall von Terrorfinanzierung?