BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Systemrelevanz-Anträge: Wunsiedel billigt weniger als die Hälfte
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Tschechische Beschäftigte dürfen nur noch mit einer Sondergenehmigung zum Arbeiten nach Deutschland. Ausschlaggebendes Kriterium: die Systemrelevanz des Arbeitgebers. Auch im Raum Wunsiedel sollen die Firmenanträge "zurückhaltend" bewilligt werden.

Lage an deutsch-tschechischer Grenze in Niederbayern ruhig
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Viel Bürokratie - bisher aber wenig Stau: An den beiden deutsch-tschechischen Grenzübergängen Bayerisch Eisenstein und Philippsreut in Niederbayern hält sich der Rückstau trotz neuer Einreisebeschränkungen sprichwörtlich "in Grenzen".

Geduldsprobe: Warum die Grenzkontrollen bislang zäh ablaufen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach Einführung der Kontrollen an den Grenzen zu Tschechien und Tirol ist Geduld gefragt: Niemand wird einfach durchgewunken. Da es noch keine Bescheinigungen zur Systemrelevanz gibt, muss die Bundespolizei permanent Einzelfälle prüfen.

Tschechische Grenzpendler: Landkreise prüfen Systemrelevanz
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Einen Tag nach Inkrafttreten der coronabedingten Grenzkontrollen zu Tschechien stellt sich die Frage, welche Berufspendler die Grenze überqueren dürfen. Betriebe mit tschechischen Mitarbeitern müssen deshalb eine Systemrelevanz nachweisen.

Unklare Lage für Pendler aus Tschechien und Tirol
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Grenzen nach Tirol und nach Tschechien sind weitgehend geschlossen. Ausnahmen soll es für Pendler geben, die als systemrelevant gelten. Auf wen das zutrifft, ist noch nicht klar. Bis Dienstag sollen die bayerischen Landratsämter dies festlegen.

Nicht systemrelevant: Museen stehen nach Corona vor Neuerfindung

    Museen werden sich nach Corona neu erfinden und ihre Relevanz unter Beweis stellen müssen. Diese Lehre zieht Nürnbergs oberster Museumschef aus dem Lockdown – und unterscheidet zwischen gesellschaftlicher Relevanz und Systemrelevanz.

    Kritik von Polt: "Künstler schauen mit dem Ofenrohr ins Gebirge"

      Der Kabarettist Gerhard Polt empört sich über die Einstufung bestimmter Branchen als vermeintlich systemrelevant - und anderer nicht. Für die Kulturbranche sieht er, wie sein Kollege Stofferl Well, noch düstere Zeiten kommen.

      Podcast "Corona in Bayern": So liefen die ersten Biergarten-Tage

        In der heutigen Folge spricht Moderatorin Gabi Fischer mit Wirtin Molo Meyerhöfer über die erste Biergarten-Woche - und auch darüber, ob Flasche oder Glas zu empfehlen ist. Und: Der Schauspieler Simon Schwarz erzählt über seine vielen Passierscheine.