BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Spinne aus Münchner Bananenkiste doch nicht giftig

    Die Spinne, die gestern in einem Münchner Supermarkt gefunden wurde ist nicht, wie angenommen, eine hochgiftige Bananenspinne. Bei dem haarigen Exemplar handelt es sich um eine Riesenkrabbenspinne. Ungefährlich ist diese Art dennoch nicht.

    Giftspinne in Münchner Supermarkt entdeckt

      Beim Auspacken von Bananen entdeckte ein Mitarbeiter eines Münchner Supermarkts am Dienstag eine Giftspinne unter der Verpackungsfolie. Es handelt es sich wohl um eine Bananenspinne, eine der gefährlichsten und giftigsten Arten der Welt.

      Raubüberfall auf Erlanger Supermarkt – Täter bewaffnet

        Bei einem bewaffneten Überfall auf einen Supermarkt im Erlanger Stadtteil Bruck hat der Täter Bargeld erbeutet und ist seitdem auf der Flucht. Eine großangelegte Fahndung der Polizei verlief bisher ergebnislos, daher bitten die Beamten nun um Hilfe.

        Bad Kissingen: Spürhund entdeckt Einbrecher im Kühlschrank
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ein ungewöhnliches Versteck hat sich ein Einbrecher in Unterfranken ausgesucht. Er versteckte sich in einem Supermarkt in einem Kühlschrank vor eintreffenden Polizisten. Der Spürnase eines Polizeihundes entging er jedoch nicht.

        Nach Überfall auf Supermarkt in Neuhaus: Räuber auf der Flucht

          In Neuhaus am Inn (Lkr. Passau) hat ein Unbekannter einen Supermarkt überfallen. Die Polizei in Bayern und Österreich fahndet nach ihm. Sein Erscheinungsbild ist laut Beschreibung sehr auffällig.

          Wie Kommunen Flächen sparen: Innenstadtentwicklung Parsberg
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Flächenverbrauch in Bayern sinkt zwar, ist aber immer noch hoch. Das Bayerische Wirtschaftsministerium hat deshalb eine Initiative gestartet. Bei einer Regionalkonferenz in Regensburg wurde Parsberg als positives Beispiel vorgestellt.

          Listerien im Käse: Rückruf-Aktion bei Penny

            Die Supermarkt-Kette Penny hat einen Rückruf gestartet. In mehreren Bundesländern - darunter Bayern - wurde Gorgonzola verkauft, bei dem Listerien nachgewiesen wurden. Kunden können das Produkt auch ohne Kassenbon zurückgeben.

            Auto stürzt vier Meter in die Tiefe – Fahrerin leicht verletzt
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            In Würzburg ist eine Autofahrerin in ihrem Auto von einem Supermarkt-Parkplatz aus vier Meter in die Tiefe gestürzt. Die Rentnerin aus Würzburg erlitt nur leichte Verletzungen. Der Polizei zufolge hatte sie Gas- und Bremspedal verwechselt.

            Rückruf: Dinkel-Mürbeteig mit Bakterien verunreinigt

              Weil in einem Mürbeteig der Firma "Tante Fanny" Bakterien nachgewiesen wurden, haben mehrere Handelsketten in Deutschland und Österreich das Produkt zurückgerufen. Der Preis wird bei der Rückgabe auch ohne Kassenbeleg in den Filialen erstattet.

              Bezahl-Apps: Sicher - aber nicht unbedenklich
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Neben Google Pay und Apple Pay bieten hierzulande inzwischen auch Banken oder Supermärkte die Möglichkeit, via Smartphone zu bezahlen. Stiftung Warentest hat untersucht, wie sicher diese Apps sind und wie sie es mit dem Datenschutz halten.