Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ekel-Wurst in ganz Bayern sichergestellt
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ekel-Wurst aus Hessen wurde flächendeckend überall in Bayern verkauft. In Hunderten Betrieben wie Kantinen, Restaurants, Krankenhausküchen und Supermärkten musste Ware sichergestellt werden, bestätigen die Landkreise auf Anfrage des BR.

Kokain in Bananenkisten: Jahrelange Haft für Angeklagte
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Prozess um rund zwei Tonnen Kokain, geschmuggelt in Bananenkisten, ist das Urteil gegen fünf Beteiligte gefallen. Die Männer sollen im Auftrag der Schmuggler die Drogen in Deutschland aus Lagerhäusern gestohlen haben. Sie alle müssen in Haft.

#fragBR24: Warum wir Kassenbons lieber nicht anfassen sollten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bald sollen wir nicht nur im Supermarkt, sondern auch in Apotheken, Eisdielen oder Kneipen einen Bon in die Hand gedrückt bekommen. Keine gute Idee...

"Containern": Verurteilte Studentinnen fordern Umdenken
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Weil sie Lebensmittel aus einem abgesperrten Müllcontainer eines Supermarktes geholt hatten, wurden Franziska S. und Caroline K. wegen Diebstahls verurteilt. Im BR-Interview fordern die beiden Studentinnen ein rasches Umdenken.

Achtung Vergiftungsgefahr: Keine Schokolade für Hund und Katze
  • Artikel mit Video-Inhalten

In den Supermärkten ist die Vorweihnachtszeit schon lange angekommen - samt Süßigkeiten. Da wird jetzt schon genascht. Verführerisch, auch den Vierbeinern mal ein Leckerchen zuzustecken. Gefährlich wird es aber, wenn Schokolade im Spiel ist.

Parken auf Supermarkt-Parkplatz: Was ist erlaubt und was nicht?

    Ob vor dem Discounter, dem Super- oder Baumarkt: Überall gibt es Parkplätze für die Kunden, die aber auch "Fremdparker" anziehen. Gegen die wird immer rigoroser vorgegangen. 10 bis 30 Euro werden da fällig, manchmal sogar mehr - zu Recht?

    Tatverdächtiger nach Schüssen in Abensberg in Haft
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach der tödlichen Schießerei in Abensberg ist gegen den mutmaßlichen Todesschützen Haftbefehl erlassen worden. Der Vorwurf lautet auf Mord und versuchten Mord. Der Mann soll vor einem Supermarkt einen 39-Jährigen erschossen haben.

    Schüsse in Abensberg: Tatverdächtige und Opfer wohl bekannt
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Schock gestern in Abensberg: Zuerst wurde ein Mann vor einem Supermarkt erschossen, eine halbe Stunde später ein weiterer vor einem Haus angeschossen. Die Polizei hat zwei Männer festgenommen. Tatverdächtige und Opfer kannten sich vermutlich.

    Rundschau Nacht - live im Netz
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Was hat den Tag bewegt? Die Rundschau Nacht bringt Sie von Montag bis Freitag auf den neuesten Stand. Um 23.30 Uhr. Nur bei BR24. Ein Thema heute: Tödliche Schüsse vor einem Supermarkt in Abensberg

    Zwei Festnahmen nach tödlicher Schießerei in Abensberg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach einer Schießerei vor einem Supermarkt im niederbayerischen Abensberg, bei der ein 39-Jähriger getötet wurde, sind zwei Verdächtige festgenommen worden. Sie waren auf der Flucht. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz.