BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Real-Verkauf: Wie geht es für bayerische Beschäftigte weiter?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Supermarkt-Kette Real wird verkauft und wohl zerschlagen - soviel wissen die Mitarbeiter seit dieser Woche. Betroffen sind davon 3.600 Real-Beschäftigte in Bayern in insgesamt 36 Filialen. Auch sie stehen vor einer ungewissen Zukunft.

Mysteriöse Serie: Nuss-Dieb scheitert im Landkreis Regensburg

    Die Polizei steht vor einem Rätsel: Bereits mehrfach haben in Ostbayern "Nuss-Diebe" zugeschlagen. Sie klauten in Supermärkten Nüsse im Wert von mehreren Hunderten Euro. Zuletzt ist ein Dieb im Landkreis Regensburg gescheitert.

    Dreifachmord von Starnberg: Verdacht auf weiteren Raubüberfall
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Liste der Straftaten des mutmaßlichen Dreifach-Mörders von Starnberg wird immer länger. Der 19-Jährige aus Olching im Landkreis Fürstenfeldbruck soll nicht nur drei Menschen getötet, sondern auch zwei Supermärkte überfallen haben.

    Metro verkauft Real an Finanzinvestor

      Der Handelskonzern Metro hat den Verkauf seiner angeschlagenen Supermarktkette Real unter Dach und Fach gebracht. Der Finanzinvestor SCP habe sich mit der Metro AG auf eine 100-prozentige Übernahme von Real geeinigt, berichten beide Unternehmen.

      Coating - Essbarer Überzug soll Verpackungsmüll vermeiden
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Einige Supermärkte in Deutschland verkaufen bereits Avocados und andere Früchte, die mit einer unsichtbaren Schutzhülle besprüht sind. Das sogenannte Coating soll Obst und Gemüse frisch halten und die üblichen Kunststoffverpackungen vermeiden.

      Leere Supermarkt-Regale: Viele Händler streiten mit Herstellern

        Getränke, Soßen oder Jogurt an gewohnter Stelle im Supermarkt-Regal – das klappt im Moment nur bedingt. Denn eine ganze Reihe von Händlern streitet mit den Herstellern über die Preise. Der Konflikt geht bis zum gegenseitigen Boykott.

        Kooperativ-Supermarkt "La Louve": Wo der Kunde selbst kassiert
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Marktmacht der Supermarktketten ist gerade in aller Munde. Schließlich leiden Bauern unter Dumpingpreisen. Kunden haben das Gefühl, sie würden gerne etwas ändern. Was etwa, wenn die Kunden den Supermarkt einfach selbst betreiben - wie in Paris?

        Coronavirus und Diskriminierung: "Als wäre man eine Aussätzige"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Natürlich will sich keiner mit dem Coronavirus anstecken. Doch immer mehr asiatische Mitbürger berichten, dass sie pauschal gemieden werden: in öffentlichen Verkehrsmitteln, im Supermarkt - und zwar egal, woher sie kommen.

        Lebensmittelpreise in Deutschland: Angemessen – oder zu billig?

          Landwirte klagen über Preisdumping, der Handel streitet es ab. Ein Treffen der Kanzlerin mit Handelsvertretern heizte die Diskussion diese Woche wieder an. Sind Lebensmittel in Deutschland zu günstig? Der #Faktenfuchs checkt die Zahlen.

          Polizeibericht-Kuriosa: Von dreisten Dieben bis zur Unfallflucht

            Sie hatten Lebensmittel für 400 Euro dabei - aber kein Geld. Zwei Männer wollten in einem Supermarkt in Dillingen fette Beute machen. Doch es blieb beim Versuch - dank einer Mitarbeiterin des Ladens. Nicht der einzige Hinhörer aus dem Polizeibericht.