Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schweres Erdbeben vor Indonesien - Tsunami-Warnung aufgehoben

    In Indonesien hat es ein Erdbeben der Stärke 6,8 gegeben. Eine kurzzeitig verhängte Tsunami-Warnung hob die Meteorologiebehörde wieder auf. Das Beben ereignete sich nahe der Insel Sulawesi. Über Opfer oder Schäden wurde zunächst nichts bekannt.

    Nach Erdbeben und Tsunami: Vulkanausbruch auf Sulawesi
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Auf der indonesischen Insel Sulawesi ist nach der Tsunami-Katastrophe mit mehr als 1.500 Toten auch noch der Vulkan Soputan ausgebrochen. Geophysiker untersuchen, ob zwischen den Naturkatastrophen ein Zusammenhang besteht.

    Indonesischer Vulkan spuckt 300 Meter hohe Aschewolke

      Der seit Monaten aktiver Vulkan Soputan hat erneut eine riesige Aschewolke in die Luft geschleudert. Die Vulkanbehörde verhängte für den 1784 Meter hohen Berg auf der Insel Sulawesi im Osten des Inselstaates die zweithöchste Alarmstufe.

      Noch immer werden 74 Menschen vermisst

        Nach dem schweren Schiffsunglück vor der indonesischen Insel Sulawesi suchen Rettungskräfte weiter nach 74 Vermissten. Nach Polizeiangaben wurde der Einsatz durch hohen Wellengang erschwert.

        Dutzende Tote bei Schiffsunglück in Indonesien

          Vor der indonesischen Insel Sulawesi ist ein Boot mit 122 Menschen gesunken. Wie die Regierung in Jakarta mitteilte, wurden bisher 23 Überlebende von Fischern gerettet, aber auch zwei tote Kinder geborgen.