BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Suhrkamp-Verlag verteidigt Peter Handke in "Richtigstellung"

    Literaturnobelpreisträger Peter Handke wird international wegen seiner proserbischen Aussagen zu den Balkankriegen kritisiert. Sein Verlag Suhrkamp hat auf die Empörung mit einer Verteidigungsschrift reagiert. Diese erntet nun ebenfalls Kritik.

    Die Ästhetik des Geistes und eine gestalterische Utopie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Willy Fleckhaus gehört zu den bedeutenden Gestaltern in der Bundesrepublik. Er entwarf die Einbände vieler Bücher aus dem Suhrkamp-Verlag und gab wichtigen Zeitschriften wie "Twen" ein Gesicht. Die Retrospektive erinnert an ihn. Von Niels Beintker

    Neue Gesamtausgabe der Werke Uwe Johnsons
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Uwe Johnsons literarischer Rang ist dem von Heinrich Böll und Günter Grass mindestens gleichzusetzen - aber er ist längst nicht so populär. Dabei analysierte er mit Sprachmagie die Gegenwart vor einem großen zeitgeschichtlichen Panorama.

    Suhrkamp-Cheflektor Raimund Fellinger betreibt "Korrekturverlag"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Suhrkamp-Cheflektor Raimund Fellinger (65) bringt in einem eigenen österreichischen Kleinverlag lauter Bernhardiana heraus: Bücher, die sich in irgendeiner Form mit dem Werk Thomas Bernhards beschäftigen. Von Knut Cordsen

    Der Philosoph und die Macht: Neues von Noam Chomsky

      Der Suhrkamp Verlag hat bereits einige sprachtheoretische Bücher von Noam Chomsky veröffentlicht. Jetzt liegt die Summe dieser Überlegungen vor, eine Suche nach dem Wesen des Menschen mit dem Titel: "Was für Lebewesen sind wir?" Von Stefan Berkholz

      "Für uns ist die Freiheit selbstverständlich"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der ungarische Schriftsteller György Konrád hat die europäischen Staats- und Regierungschefs zu einer verantwortungsvollen Politik angesichts der Aufnahme und der Integration von Flüchtlingen aufgerufen.

      Heilsame Spiegelung der Vergangenheit
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der amerikanische Schriftsteller David Vann schildert in seinen Büchern gerne Menschen in existentiellen, oft brutalen Situationen. Sein neuer Roman "Aquarium" ist etwas aus der Reihe geraten - und als Hörbuch erschienen. Von Monika von Aufschnaiter.

      Die Geisterwelt im World Wide Web
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Für ihren Roman "Dunkel, fast Nacht" erhielt Joanna Bator den wichtigsten Literaturpreis in Polen, den "Nike". Jetzt ist das Buch, eine Geschichte über Schmerz und Versehrung, in deutscher Übersetzung erschienen. Von Niels Beintker

      Historische Tiefenbohrung

        Alexander Ilitschewski, geboren 1970 im aserbaidschanischen Sumgait, gehört zu den wichtigsten russischen Erzählern der Gegenwart. Sein bisheriges opus magnum, der große Roman "Der Perser", ist jetzt in deutscher Übersetzung erschienen.