Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Tour de France: Spitzenreiter Alaphilippe gewinnt Zeitfahren
  • Artikel mit Video-Inhalten

Spitzenreiter Julian Alaphilippe gewann die 13. Etappe der Tour de France und verteidigte souverän das Gelbe Trikot. Für Tour-Debütant Maximilian Schachmann vom bayerischen Team Bora-hansgrohe ist die Rundfahrt nach einem Sturz beendet.

Wanderunfall: 23-Jährige stirbt nach Sturz am Hochlerchgipfel

    Eine Berlinerin war zu einer Bergtour vermutlich auf den Hochgern aufgebrochen. Als sie nicht zurückkehrte, alarmierte ein Gastwirt aus Staudach die Polizei. Einsatzkräfte der Bergwacht konnten die Frau nur noch tot bergen.

    Südafrikaner Impey gewinnt Tour-Etappe, De Marchi stürzt schwer
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Daryl Impey aus Südafrika hat die neunte Etappe der 106. Tour de France gewonnen. Überschattet wurde das Teilstück der Rundfahrt vom Sturz des Italieners Alessandro De Marchi.

    CSD-Teilnehmer bei Sturz von Wagen verletzt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein Teilnehmer des Christopher-Street-Days in München hat sich bei einem Sturz verletzt. Großteils ist der erste Veranstaltungstag laut Polizei aber ruhig verlaufen. Insgesamt feierten am Samstag mehr als 150.000 Menschen den CSD in München.

    Bayerische Mietervertreter warnen vor CO2-Steuer auf Heizöl
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Heizen und Sprit sollen teurer werden über eine CO2 Steuer. Das ist die Empfehlung der Wirtschaftsweisen an die Bundesregierung. So soll ein Sparanreiz geschaffen werden, zur Erreichung der Klimaziele. Mietervertreter in Bayern sind alarmiert.

    Nach Sturz querschnittsgelähmt – DAV und Hüttenwirt mitschuldig
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Er war bei einer Hüttenübernachtung in der Tutzinger Hütte aus dem ersten Stock gefallen und ist seither querschnittsgelähmt. Heute hat das Gericht entschieden: Der damalige Hüttenwirt und der Deutsche Alpenverein sind mitschuldig an dem Unglück.

    57 Meter tief: Mann überlebt Sturz bei Niagara-Wasserfällen

      An der Grenze zwischen Kanada und den USA hat ein Mann einen Sturz vom Horseshoe-Wasserfall, dem höchsten der Niagarafälle, überlebt. Er ist der vierte Mensch überhaupt, der das geschafft hat. 1960 überlebte ein Siebenjähriger mit Schwimmweste.

      Bewusstlos auf dem Gehweg: Betrunkener stürzt mit E-Scooter

        Ein E-Scooter-Fahrer hat sich bei einem Sturz in München schwere Verletzungen zugezogen. Der 40-Jährige war betrunken und unerlaubter Weise auf dem Gehweg am Maximiliansplatz unterwegs, als er von selbst stürzte und bewusstlos liegen blieb.

        Nach Kreuzbandriss: Schnee-Comeback für Kitzbühel-Sieger Dreßen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        216 Tage nach seinem Kreuzbandriss hat Thomas Dreßen in Sölden erstmals wieder Schwünge in den Schnee gesetzt. Gemeinsam mit Andreas Sander arbeitet er an seinem Comeback. Am Jahrestag seines Sturzes will er wieder im Weltcup starten.

        100 Schafe stürzen in den Tod – war ein Erdbeben schuld?
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Tragisches Unglück im Karwendelgebirge bei Mittenwald: Bei einem massiven Felssturz sind unzählige Schafe in den Tod gestürzt. Es soll sich um mehr als 100 Tiere handeln. Nun hat die Suche nach der Ursache begonnen. War etwa ein Erdbeben schuld?