BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

3. Liga: Haching zieht FC Bayern II mit in den Sumpf

  • Artikel mit Video-Inhalten

Vom Meister zum Absteiger? Das droht dem FC Bayern München II. Nach der 1:2-Niederlage gegen die bereits als Absteiger feststehende SpVgg Unterhaching rückt der Sturz in die Viertklassigkeit für die "kleinen Bayern" immer näher.

Sturz in ein Biberloch beschäftigt Nürnberger Oberlandesgericht

    Eine Frau in Nürnberg ist beim Gassigehen in ein Biberloch getreten und hat sich dabei verletzt. Sie wollte deshalb die Stadt Nürnberg verklagen und beantragte Prozesskostenhilfe. Die wurde nun auch vom Oberlandesgericht Nürnberg abgelehnt.

    Toter im Wald bei Bamberg: Obduktion soll Ursache klären

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach dem Tod eines 90-jährigen Mannes in einem Wald im Landkreis Bamberg geht die Polizei von einem Unglück aus. Ob der Mann an den Folgen eines Sturzes gestorben oder in einem Teich ertrunken ist, soll nun eine Obduktion klären.

    Nach Sturz aus Fenster: Fünfjährige schwerverletzt, aber stabil

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nachdem eine Mutter in Nürnberg ihre fünfjährige Tochter aus einem Fenster gestoßen haben soll, ist der Zustand des Kindes mittlerweile stabil. Dennoch kann eine erneute Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden. Die Mordkommission ermittelt.

    72-jähriger Skitourengeher bei Sturz schwer verletzt

      Riesiges Glück hatte ein 72-Jähriger Skitourengeher im Berchtesgadener Land nach einem Sturz: Tourengeher hörten den schwer verletzten Mann rufen. Die darauf folgende Rettungsaktion der Bergwacht bei Nacht und Nebel dauerte mehr als zehn Stunden.

      Polizist und Jugendliche stürzen aus Fenster im 1. Obergeschoss

        Beim Sturz aus einem Fenster ist ein Polizist in einer Unterkunft für Asylbewerber in Isen schwer verletzt worden. Der Beamte hatte eine 15-Jährige von der Flucht abhalten wollen. Beide stürzten daraufhin über etwa vier Meter in die Tiefe.

        Allgäu: Frau stirbt nach Sturz aus 150 Metern Höhe

          Beim Bergabstieg im Allgäu ist eine 53-Jährige 150 Meter in die Tiefe gestürzt und anschließend an ihren schweren Verletzungen gestorben. Sie war am Ostersonntag mit ihrem Mann in der Nähe von Immenstadt beim Bergwandern.

          Skifliegen: Zwei DSV-Podestplätze, Tande schwer gestürzt

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Der Siegsdorfer Markus Eisenbichler und Karl Geiger aus Oberstdorf sind beim Skifliegen in Planica Zweiter und Dritter geworden. Überschattet wurde der Wettkampf durch einen schweren Sturz des Norwegers Daniel Andre Tande im Probedurchgang.

          Allgäu: 22-Jähriger stürzt von Balkon und greift Sanitäter an

            Ein 22 Jahre alter Mann ist im Allgäu nach einem Streit offenbar alkoholisiert von einem Balkon gestürzt. Anschließend griff er laut Polizei einen Rettungssanitäter an, der ihm helfen wollte.

            Königssee: 18-Jähriger überlebt 80-Meter-Sturz beim Wandern

              Mit lebensbedrohlichen Verletzungen hat ein 18-jähriger Wanderer aus Niederbayern einen Sturz aus einer Höhe von rund 80 Metern überlebt. Der Mann war in den Berchtesgadener Alpen unterwegs gewesen, als er stürzte und in einem Bach zum Liegen kam.