Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Sturmtief "Benjamin" zieht weiter: Sturmflut an der Ostsee

    An der Ostsee steht die zweite Sturmflut dieses Jahres bevor. Für die Nordseeküste gibt es Entwarnung.

    Unwetterwarnung: Bayern rüstet sich für noch mehr Schnee
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung herausgegeben. Bis zum Wochenende falle an den Alpen bis zu 90 Zentimeter Neuschnee. Zudem wird vor starken Schneeverwehungen gewarnt - auch im Bayerischen Wald.

    Weltkulturerbestätten durch Klimawandel bedroht

      Zeugnisse vergangener Kulturen sind durch den Klimawandel in Gefahr. Die Bedrohung betrifft vor allem Weltkulturerbestätten im Mittelmeerraum. Eine aktuelle Studie verdeutlicht das steigende Risiko durch Sturmfluten und Küstenerosionen.

      Schwerer Taifun über Vietnam
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Südostasien wird derzeit vom Tropensturm Damrey getroffen. Er hat Taifunstärke erreicht und fegt mit fast 200 Kilometern pro Stunde derzeit über das Land hinweg.

      Schlagzeilen: 24/17

        Sturmtief Herwart fordert Todesopfer +++ Hunderttausende demonstrieren für Einheit Spaniens +++ Präsident der autonomen Kurdenregion tritt zurück +++ Mutmaßlicher Kindermörder aus Hamburg in Spanien festgenommen +++ FC Nürnberg verliert in Heidenheim

        Sturmtief fordert Todesopfer

          Ein Camper ist in Niedersachsen von der Sturmflut "Herwart" überrascht worden und ertrunken. Der Orkan wütet seit den frühen Morgenstunden in Deutschland und angrenzenden Ländern. Auch dort kamen Menschen ums Leben.

          Sturm "Herwart" verursacht schwere Schäden
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Herbststurm Herwart hat in weiten Teilen Deutschlands große Schäden angerichtet. In Berlin rief die Feuerwehr den Ausnahmezustand aus, in Hamburg setzte eine Sturmflut den Fischmarkt unter Wasser und die Bahn stellte den Zugverkehr zeitweise ein.

          Sturmflut bedroht Elbphilharmonie

            Der heftige Sturm hat die Hamburger Elbchaussee geflutet. Polizei und Feuerwehr sind im Einsatz um schlimmeren Schaden abzuhalten. Auch der bekannte Hamburger Fischmarkt ist derzeit gesperrt.

            "Irma" tobt über Florida
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Der Hurrikan "Irma" wütet im US-Bundesstaat Florida. Zehntausende Menschen harren in Notunterkünften aus. In hunderttausenden Haushalten ist der Strom ausgefallen. Die Innenstadt von Miami steht teilweise unter Wasser. Sturmfluten drohen.