BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Verdi: Busfahrer in Coburg und Bamberg haben gestreikt
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Gewerkschaft Verdi rief Busfahrer in Bamberg und Coburg auf, ihre Arbeit niederzulegen. In Coburg haben Busfahrer bereits zum dritten Mal streiken. Davon waren auch viele Schüler betroffen. Eltern mussten Kinder selbst zum Unterricht bringen.

Grundsatzurteil zum Mindestlohn stärkt Arbeitnehmer

    In Betrieben sorgt der Mindestlohn noch immer für Konflikte: Nun hat das höchste deutsche Arbeitsgericht klargestellt, was für Nachtzuschläge und Feiertagsvergütungen gilt. Das Urteil könnte Arbeitnehmer freuen, die Stundenlohn erhalten.

    Studie: Lohnlücke auch bei homosexuellen Männern

      Schwule Männer bekommen auf dem Arbeitsmarkt im Schnitt einen geringeren Stundenlohn als heterosexuelle. Die Differenz beim realen Brutto-Stundenlohn betrage 2,14 Euro, heißt es in einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW).

      Geldboten gehen für mehr Lohn auf die Strasse
      • Artikel mit Video-Inhalten

      250 Mitarbeiter aus der Geld- und Wertbranche gingen heute in Nürnberg auf die Straße. Die Beschäftigten aus Bayern, Baden-Württemberg und Hessen fordern eine Löhnerhöhung von 1,50 Euro pro Stunde.

      Für Singles reicht's nicht - trotz Erhöhung

        Zum ersten Januar 2017 wird der Mindestlohn auf 8,84 Euro erhöht. Für Alleinstehende, die in der Großstadt leben, reicht das nicht. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linkspartei hervor. Schuld seien die hohen Mieten.

        Bewährung für chinesischen Gastronom

          Zwei Jahre Freiheitsstrafe auf Bewährung und 165.000 Euro Schadenswiedergutmachung – so lautet das Urteil des Landgerichts Landshut gegen einen chinesischen Gastronom aus dem Landkreis Augsburg wegen Sozialversicherungsbetrug.

          "Mindestlohn insgesamt ein Erfolgsmodell"
          • Artikel mit Video-Inhalten

          8,50 Euro ist als Mindestlohn festgesetzt. Aber wie sieht die Praxis aus? Drücken unbezahlte Überstunden den Stundenlohn nicht wieder? Professor Joachim Möller vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung sieht die Gesamtentwicklung positiv.

          Lohndumping-Vorwürfe gegen Tesla

            Im Werk des US-Elektroautobauers Tesla im kalifornischen Fremont sollen Arbeiter für fünf Dollar die Stunde beschäftigt worden sein - weit unter dem in der Branche sonst üblichen Stundenlohn von 52 Dollar. Von Wolfgang Stuflesser