BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Wintersemester: Unis planen mit möglichst viel Präsenz

    Weil die Abstandsregeln in den Hörsälen gelockert werden, können im kommenden Semester wohl wieder mehr Veranstaltungen vor Ort stattfinden. Flexibilität wird aber das Motto bleiben. Unklar ist, wie die 3G-Regelung an Unis umgesetzt wird.

    Mit 29 Jahren Chef auf dem Campus Neuburg

      Kabel hängen aus der Decke, Säcke mit Zement stapeln sich: Es gibt viel zu tun auf dem Campus der Technischen Hochschule in Neuburg. Und die Zeit drängt. Dass alles glatt läuft, dafür ist der 29-jährige Stefan Hoiczyk verantwortlich.

      Zurück in den Hörsaal: Uni Erlangen tüftelt an neuem Konzept

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Vorlesungen online, Gruppenarbeit im virtuellen Raum – seit über einem Jahr ist das Alltag für viele Studierende an der Universität Erlangen-Nürnberg. Ab dem Wintersemester soll sich das ändern. Das Konzept dafür wird gerade erarbeitet.

      3.300 Studierende, 33 Studiengänge: Hochschule Ansbach wird 25

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Mit 85 Studentinnen und Studenten der Betriebswirtschaftslehre ist sie 1986 gestartet – ab heute feiert die Hochschule Ansbach das 25-jährige Jubiläum mit rund 3.300 Studierenden. Auch der Wissenschaftsminister ist mit dabei.

      Elfjähriger beendet Physik-Studium mit Auszeichnung

        Laurent Simons ist hochbegabt, mit acht Jahren machte er sein Abitur. Nun ist er elf und hat schon einen Uni-Abschluss in der Tasche. Innerhalb eines Jahres schloss er ein Physikstudium in Antwerpen ab - mit Auszeichnung.

        Medizincampus Oberfranken feiert Richtfest in Bayreuth

          Am Klinikum Bayreuth entsteht der Medizincampus Oberfranken. Mittlerweile ist die Baustelle soweit vorangeschritten, dass Richtfest gefeiert wird. Im November soll das Gebäude bezugsfertig sein, im Frühjahr 2022 sollen die ersten Studierenden kommen.

          Pionier Uni Würzburg: Ethik als Studienfach fürs Lehramt

            Ethik-Unterricht an der Schule – den übernehmen in Bayern bislang fachfremde Lehrkräfte. Denn ein vollwertiges Studium gibt es dafür nicht. Doch das ändert sich jetzt: In Würzburg wird es ab dem Wintersemester den Studiengang Ethik auf Lehramt geben.

            Hochschul-Standort Neuburg an der Donau: Im Herbst geht's los

              Kleinstadt und trotzdem Hochschulstandort: Nicht vielen Städten gelingt das. In Neuburg an der Donau geht es mit großen Schritten in diese Richtung. Schon im Herbst kommen die ersten Studierenden in eine neu gegründete Fakultät.

              Studium statt Ausbildung: Hebamme als akademischer Beruf

              • Artikel mit Video-Inhalten

              Der Beruf Hebamme war lange ein Ausbildungsberuf. Seit 2020 bieten Hochschulen das Fach Hebammenkunde an. Zwei bisher in Bayern, weitere sollen folgen. Die Hebammen haben ihr Ziel erreicht: Die Akademisierung des Berufs. Die Folgen sind vielfältig.

              Gap Year in der Corona-Pandemie: Was tun nach dem Abschluss?

                Pause nach dem Lernen: Ein Gap Year, also eine Auszeit zwischen Schule und Studium, ist bei jungen Leuten sehr beliebt. Sie reisen oder arbeiten im In- und Ausland. Die Pandemie schränkt die Möglichkeiten zwar ein - wer sucht, wird dennoch fündig.