BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Neue Plattform: Streuobstwiesen im Internet suchen und finden

  • Artikel mit Video-Inhalten

Viele ältere Obstbauern möchten ihre Obstwiesen verpachten oder verkaufen. Andererseits gibt es Interessenten, die Streuobstwiesen suchen. Die neu aufgelegte Internetplattform "Schätze Frankens" bringt beide Seiten zusammen.

Fränkische Schweiz: Ein Siegel soll die Streuobstwiesen retten

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Streuobstwiesen zählen zum Immateriellen Kulturerbe. Besonders in der Fränkischen Schweiz prägen sie die Kulturlandschaft. Doch die Streuobstwiesen sind in Gefahr. Immer weniger Landwirte wollen Obstbauern sein.

Bayerwald: Auf der Suche nach verlorenen Apfelsorten

    Drei Viertel der früher 2.300 Apfelsorten in Bayern sind verschollen. Für den Apfelexperten Wolfgang Subal sind das Schätze, die er wiederfinden möchte. Derzeit ist er im Landkreis Straubing-Bogen auf Apfel-Raritäten-Suche.

    Kompetenzzentrum für Streuobstwiesen im Lallinger Winkel

      Im Lallinger Winkel im Bayerischen Wald soll ein Kompetenzzentrum für Streuobstwiesen entstehen. Bei der Auftaktveranstaltung gab Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler bekannt, dass der Freistaat dafür rund 40.000 Euro zur Verfügung stellt.

      LBV und Naturschutzbund klagen gegen Streuobst-Verordnung

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Landesbund für Vogelschutz und der BUND Naturschutz haben beim Bayerischen Verfassungsgerichtshof Klage gegen die umstrittene Streuobstverordnung eingereicht. Sie untergrabe das Artenschutz-Volksbegehren und damit den Willen der Bürger.

      1. Preis bei "Landwirt.Imker.Miteinander" geht in die Oberpfalz

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Gemeinde Zandt im Landkreis Cham gewinnt mit der Initiative "Zandt, die blühende Gemeinde" den 1. Preis vom bayerischen Landwirtschaftsministerium. Das Preisgeld der Aktion "Landwirt.Imker.Miteinander" beträgt 4.000 Euro.

      Ein Jahr Artenschutz-Volksbegehren - Was hat sich seitdem getan?

        Das Volksbegehren zum Artenschutz erzielte 2019 ein Rekordergebnis. Vor einem Jahr nahm dann der Landtag das Gesetzespaket mit umfangreichem Maßnahmenkatalog an. Ein Jahr später wollen die Initiatoren Bilanz ziehen – die dürfte gemischt ausfallen.

        Streuobstwiesen: LBV will gegen Neuregelung klagen

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Landesbund für Vogelschutz will gegen die neue Streuobst-Verordnung klagen, die strengere Regelungen dafür vorsieht, ab wann eine Streuobstwiese als geschütztes Biotop gilt. Die Streuobstwiesen in Bayern wären nicht mehr geschützt, so der LBV.

        Umweltministerium: Viele Streuobstwiesen verlieren Biotopstatus

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Eigentlich stellt das Artenschutz-Volksbegehren "Rettet die Bienen" die ökologisch wertvollen Streuobstwiesen unter Biotopschutz. Doch wegen der neuen Kartier-Kriterien werden viele Streuobstwiesen ihren bisherigen Biotopstatus verlieren.

        Rundschau Nacht - live im Netz

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Was hat den Tag bewegt? Die Rundschau Nacht bringt Sie von Montag bis Freitag auf den neuesten Stand. Um 23.30 Uhr. Nur bei BR24. Ein Thema heute: Ab wann ist eine Wiese mit Obstbäumen eine Streuobstwiese. Dies ist nun mit Regeln konkret definiert.