BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Vom Balkanzentrum zum Ankerzentrum für Flüchtlinge in Bamberg
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Auf dem ehemaligen Kasernengelände der US-Streitkräfte in Bamberg werden seit fünf Jahren Flüchtlinge, Asylbewerber und Migranten untergebracht. Die Einrichtung hatte Modellcharakter für Bayern und Deutschland. Sie steht aber auch in der Kritik.

US-Truppen planen Helikopter-Nachtflüge im Landkreis Fürth

    Einwohner aus dem Landkreis Fürth können sich im Oktober auf nächtlichen Rotoren-Lärm einstellen. Über den gesamten Monat hinweg planen US-Streitkräfte diverse Übungen, darunter auch Nachtflüge.

    Pentagon: 10-Milliarden-"Jedi"-Projekt bleibt bei Microsoft

      Das US Verteidigungsministerium hält an einem zehn Milliarden Dollar schweren Auftrag für den IT-Konzern Microsoft fest. Mitbewerber Amazon hatte US-Präsident Donald Trump vorgeworfen, sich unrechtmäßig in den Vergabeprozess eingemischt zu haben.

      US-Soldaten in Augsburg – Streit um den Erinnerungsort
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In der Halle 116 auf dem Gelände der früheren US-Kaserne wird jetzt eine Ausstellung eröffnet, die an die Zeit der US-Streitkräfte in Augsburg erinnern will. Doch der Ort sorgt für Diskussionen, denn er war vorher ein Außenlager des KZ Dachau.

      US-Armee übt Waldbrandbekämpfung

        Nach zwei trockenen Sommern rüsten sich Feuerwehren und die US-Armee in der Oberpfalz für die Sommermonate. Amerikanischen Streitkräften hielten eine Übung ab, um im Ernstfall Waldbrände schnell bekämpfen zu können.

        Amnesty zu Syrien: Fassbomben auf Schulen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ein Bericht von Amnesty International belastet Machthaber al-Assad und russische Streitkräfte schwer. Sie sollen gezielt Schulen und Krankenhäuser angegriffen haben. Dabei kam wohl auch Streumunition zum Einsatz.

        Was die Bundeswehr im Kampf gegen das Coronavirus tut

          Die Streitkräfte richten sich auf den Krisenfall ein. Es werden Vorkehrungen getroffen, dass im Notfall bis zu 15.000 Soldaten einsatzbereit wären. Ob Soldaten auch bei der Sicherung sensibler Einrichtungen eingesetzt werden können, ist umstritten.

          Initiative kämpft für die letzte US-Kaserne Augsburgs

            Die Reese-Kaserne ist die letzte sichtbare Erinnerung an die US-Streitkräfte in Augsburg und sie soll bald schon Wohnungen weichen. Doch eine Initiative kämpft dafür, dass der Erhalt der Gebäude mit neuem Wohnraum vereinbar sein muss.

            ARD-Korrespondent: "Vieles spricht für einen Abschuss"
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Nach Ansicht der USA deuten viele Indizien darauf hin, dass die Boeing 737, die am Mittwoch im Iran abstürzte, von iranischen Streitkräften aus Versehen abgeschossen wurde. ARD-Korrespondent Jan Philipp Burgard schätzt die Lage ein.

            Börse: Iran-Konflikt belastet Lufthansa und DAX
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die geopolitischen Spannungen nach der Tötung eines iranischen Generals durch US-Streitkräfte setzen den Kapitalmärkten auf verschiedenen Wegen zu. Und so gab der DAX heute kräftig nach. Und die Lufthansa-Aktie befand sich regelrecht im Sturzflug.