BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Nach Playoff-Aus: Sieben Spieler verlassen Straubing Tigers

    Nach dem Playoff-Aus der Straubing Tigers und dem damit verbundenen Ausscheiden aus dem Rennen um die Deutsche Eishockeymeisterschaft, verlassen sieben Spieler den Verein. Darunter Publikumslieblinge wie Sena Acolatse oder Kael Mouillierat.

    DEL: Straubing Tigers verlieren in Mannheim nach Verlängerung

      Im dritten Viertelfinalspiel der DEL-Playoffs unterlagen die Straubing Tigers den Adlern Mannheim mit 3:4 (0:2,0:1,3:0) nach Verlängerung. Nach einer 3:0- Führung gingen die Niederbayern einem Geniestreich der Adler auf den Leim.

      Halbfinale oder Saisonende? Straubing Tigers zu Gast in Mannheim

        In der Deutschen Eishockey-Liga, der DEL, entscheidet sich heute Abend, welche drei Teams dem ERC Ingolstadt ins Play-off-Halbfinale folgen. Mittendrin: Die Straubing Tigers, die erneut bei den Mannheimer Adlern antreten müssen.

        Straubing Tigers verlieren zweites Playoff-Spiel gegen Mannheim

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Matchball vergeben: Die Straubing Tigers haben das zweite Spiel im Playoff-Viertelfinale der DEL zuhause gegen die Adler Mannheim verloren. Damit kommt es zu einem entscheidenden Spiel drei am Samstag.

        DEL-Überraschung perfekt: EHC München scheitert früh

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Während die Straubing Tigers gegen Mannheim vorerst die Überraschung verpassen, schafft der ERC Ingolstadt gegen München ein furioses Comeback und eliminiert den mehrfachen Titelträger im Viertelfinale der DEL-Play-offs.

        Ein Sieg trennt Straubing Tigers von Playoff-Halbfinale

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Straubing Tigers müssen im Viertelfinale der DEL-Playoffs zum zweiten Mal gegen die Adler Mannheim ran. Da die Niederbayern das erste Spiel in Mannheim überraschend gewonnen haben, könnte das Team von Trainer Tom Pokel heute schon weiterkommen.

        Eishockey: Straubing und ERC überraschen bei Play-off-Start

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Den drei großen Titelfavoriten München, Mannheim und Berlin droht bereits in der ersten Play-off-Runde der Deutschen Eishockey Liga (DEL) das Aus. Dafür hoffen Ingolstadt und Straubing nach Siegen auf den großen Coup.

        DEL-Play-offs: München in der Favoritenrolle

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Im Schnelldurchlauf will die DEL bis spätestens 7. Mai wieder einen Meister küren. Die Adler Mannheim und der EHC Red Bull München starten als klare Favoriten in die Play-offs. In maximal drei Spielen pro Serien sind aber eher Überraschungen möglich.

        DEL-Playoff-Auftakt für die Straubing Tigers

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Straubing Tigers hatten sich gegen die Grizzlys Wolfsburg eines der letzten Playoff-Tickets in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) gesichert. Nun treffen die Straubinger im Hinspiel in Mannheim auf die Adler Mannheim.

        Eishockey: Straubing sichert sich das Playoff-Ticket

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Straubing Tigers haben sich eines der letzten Play-off-Tickets in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gesichert. Die Niederbayern verteidigten den vierten Platz im Süden durch ein 4:2 (2:0, 0:2, 2:0) bei den Grizzlys Wolfsburg und ein Rechenspiel.