BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Marienstatute in Straubing geköpft: Tatverdächtiger ermittelt

    Der mutmaßliche Täter ist geschnappt - das Motiv aber weiter unbekannt. Die Polizei Straubing hat einen Tatverdächtigen ermittelt, der im vergangenen Jahr einer Marienstatue in der Jesuitenkirchen den Kopf abgeschlagen haben soll.

    Corona-Ticker Niederbayern: Kreis Straubing-Bogen mit Inzidenz 0

      Der Landkreis Straubing-Bogen erreicht eine Inzidenz von 0. Das Deggendorfer Impfzentrum bietet eine "Springer-Liste" an. Weitere Corona-Nachrichten aus Niederbayern im Ticker:

      Zwei Feuerwehrmänner als mutmaßliche Brandstifter in U-Haft

        Brand stiften, anstatt ihn zu löschen. Diese Mission hatten scheinbar zwei Feuerwehrleute. Sie stehen laut Polizei im dringenden Tatverdacht mehrere Brände in Niederbayern und der Oberpfalz gelegt zu haben. Die beiden sitzen mittlerweile in U-Haft.

        16-Jährige beim Inlinern in Dingolfing von Auto überrollt

          Eine 16-jährige Inlineskaterin ist in Dingolfing von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden. Auch in Straubing wurde ein Kind von einem Auto überrollt und schwer verletzt. Gutachten sollen nun die Unfallhergänge klären.

          13-jährige Schülerin aus Straubing vermisst

            In Straubing fehlt von einer 13 Jahre alten Schülerin jede Spur. Sie war am Dienstagmorgen zur Schule gegangen und ist seitdem nicht mehr aufgetaucht. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

            Erneut schwere Unwetter über Niederbayern: Große Schäden

            • Artikel mit Bildergalerie
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Starkregen, Sturmböen und teils golfballgroße Hagelkörner haben in Niederbayern erneut große Schäden angerichtet. Am Dienstagabend waren vor allem die Landkreise Passau und Rottal-Inn betroffen. Später Landshut und Straubing-Bogen.

            Unwetter über Niederbayern: Sturzflut verwüstet Schreinerei

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Eine heftige Unwetterfront hat in der Nacht in Niederbayern Feuerwehr und Polizei beschäftigt. Besonders betroffen waren die Landkreise Straubing-Bogen und Regen. In Bodenmais ist eine Schreinerei durch eine Sturzflut stark beschädigt worden.

            Corona-Lage in Bayern entspannt sich weiter

              Die Corona-Zahlen in Bayern sinken weiter, inzwischen liegen alle Kommunen unter der 50er-Inzidenz. Derweil weisen Gesundheitsminister Holetschek und Ministerpräsident Söder auf die besondere Gefahr hin, die von der Delta-Variante des Virus ausgeht.

              Freibäder in Niederbayern rechnen mit hohen Besucherzahlen

              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Temperaturen um die 30 Grad, die Sonne sticht vom Himmel. Da suchen viele Menschen in einem Freibad Erfrischung und Erholung. Wegen der Corona-Pandemie läuft der Einlass aber etwas anders als sonst.

              Straubing: Kein Gäubodenfest, dafür Klavier für alle

              • Artikel mit Bildergalerie
              • Artikel mit Audio-Inhalten
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Der Lockdown ist vorbei, das Gäubodenfest in Straubing bleibt abgesagt. Mit dem "Sommer der Möglichkeiten" will man Kultur ermöglichen - zum Beispiel mit einem Klavier für alle. Auch nach Corona seien solche Kleinformate eine Chance für Straubing.