BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Auto und Verkehr: Das ändert sich jetzt auf unseren Straßen

    Rettungsgassen-Rowdys zur Kasse bitten, höhere Bußgelder, neue Verkehrsschilder, mehr Schutz für Radfahrer – das bringt die neue Straßenverkehrsordnung (StVO). Der Bundesrat hat am 14. Februar zugestimmt. Hier die wichtigsten Änderungen im Überblick.

    Passauer Grenzpolizisten stoppen Auto mit Kindern im Kofferraum
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    An der A3-Rastanlage Donautal-West im Kreis Passau haben Polizisten einen 3er BMW Touring mit neun Menschen an Board gestoppt. Vier Erwachsenen waren mit ihren fünf Kindern auf dem Weg nach Rumänien. Zwei Jungen saßen im Kofferraum.

    Netzreaktionen: Kritik an Scheuers Verkehrsreform

      Bundesverkehrsminister Scheuer will härtere Strafen für Autofahrer. Experten bewerteten die Pläne auf BR24-Kanälen im Ansatz positiv, aber als nicht weitreichend genug. Was sagen die BR24-Nutzer zu den Plänen Scheuers?

      #Faktenfuchs: Was bringt Scheuers Verkehrsreform?

        Höhere Bußgelder und strengere Regeln für Autofahrer: Das sieht die StVO-Novelle vor. Verkehrsminister Scheuer sagt: Sie wird den Verkehr "klimafreundlicher, sicherer und gerechter" machen. Experten checken für BR24 die wichtigsten Maßnahmen.

        Scheuer plant höhere Bußgelder im Straßenverkehr
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bundesverkehrsminister Scheuer will offenbar Bußgelder bei Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung erhöhen. Fahrer, die keine Rettungsgasse bilden, sollen künftig ein Bußgeld von 320 Euro statt bisher 200 Euro zahlen, so Scheuer zur Bild-Zeitung.

        Geregeltes Fahren für E-Scooter in München
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Elektro-Tretroller dürfen ab heute in Deutschland unterwegs sein. Benutzt werden dürfen sie nur auf Radwegen oder auf Straßen, auf denen es keine Radwege gibt. Wie hat sich die Stadt München darauf eingestellt?

        Betrunkene auf E-Scootern – Verfolgungsjagd mit Polizei
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Auch für Fahrer von E-Scootern gelten die Regeln der Straßenverkehrsordnung und damit die Promillegrenzen. Die Münchner Polizei hat vier betrunkene E-Tretroller-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Mit einem lieferte sie sich sogar eine Verfolgungsjagd.

        #Faktenfuchs: Was tun bei einem Wildunfall?

          Wildunfälle nehmen auf Bayerns Straßen zu. Muss man die Tiere von der Straße entfernen, womöglich nachts auf einer Bundesstraße? Der Faktenfuchs klärt, was man bei einem Wildunfall tun muss – und was nicht.

          Enttäuschung über Scheuers Fahrradreform
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will die Straßenverkehrsordnung zugunsten der Fahrradfahrer reformieren: die größte Änderung seit 20 Jahren. Doch Vertretern von Verbänden und auch den Grünen gehen seine Vorschläge nicht weit genug.

          Fahrradfahren soll sicherer werden - Scheuer legt Vorschläge vor
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Der selbsternannte "Fahrradminister" Scheuer hat Vorschläge für sichereres Radfahrer vorgelegt: Demnach sollen Autos beim Überholen künftig in Orten anderthalb Meter Abstand von Radfahrern halten müssen, außerhalb von Orten sogar zwei Meter.