BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bayerischer Hausärzteverband: Über 70-Jährige haben Priorität
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Beschlüsse des jüngsten Impfgipfels gehen in die richtige Richtung finden die Hausärzte. Aber sie drücken aufs Tempo, denn in den Praxen würden viele erreicht, die auf Impfstoff warten. Die Priorität der über 70-Jährigen würde eingehalten.

Patientenschützer: Öffentlichkeit muss besser informiert werden
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach dem ungeklärten Corona-Ausbruchsgeschehen im Krankenhaus Friedberg fordern Patientenschützer ein Umdenken und mehr Transparenz im Gesundheitswesen. Die Staatsanwaltschaft prüft eine Anzeige von Angehörigen.  

Debatte über Triage: Entscheidung über Leben und Tod

    Wenn die Kapazitäten in den Kliniken nicht reichen, könnte das Personal vor schweren Entscheidungen stehen. Retten sie das Leben eines Patienten zu Gunsten eines anderen? In der Triage-Debatte melden sich nun Patientenschützer zu Wort.

    Spahn rechnet mit Corona-Massenimpfungen bis zum Sommer 2021

      Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) rechnet mit Massenimpfungen gegen das Coronavirus bis zum Sommer kommenden Jahres. Auch Kanzlerin Merkel sieht Licht am Ende des Tunnels.

      Corona-Impfungen: Kritik an Spahn und Merkel
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Aussicht auf die ersten Corona-Impfstoffe heizt die Debatte darüber an, wer zuerst geimpft werden soll. Die Deutsche Stiftung Patientenschutz und der Städtetag warnen zudem davor, falsche Erwartungen zu wecken.

      Intensivpflege: Patientenschützer sehen Mangel an Fachpersonal

        Patientenschützer bezweifeln, dass alle im Register für Intensivbetten angezeigten freien Betten belegt werden können. Es fehle an qualifiziertem Personal. Auch Gewerkschaften und die Bundesregierung sehen den Pflegenotstand in der Corona-Pandemie.

        Münchner Runde: Wie soll man mit Risikopatienten weiter umgehen?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Vorstand der Stiftung Patientenschutz fordert bei den Corona-Lockerungen, Risikopatienten nicht zu vergessen. Noch immer würden vor allem Pflegebedürftige unter strengen Kontaktbeschränkungen leiden. Wie reagiert die Politik?

        Schutz vor Corona: Bevormunden wir ältere Menschen?
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Das Coronavirus kann für viele ältere Menschen besonders gefährlich werden – aber eben nicht für alle. In der Debatte um den Schutz von Risikogruppen fühlen sich Senioren oft bevormundet. Altersmediziner warnen sogar vor Entmündigung.

        Schlagzeilen BR24/13

          Trump und Putin in Helsinki gelandet +++ Laschet verteidigt Vorgehen im Fall Sami A. +++ 450 Bootsflüchtlinge in Sizilien an Land gegangen +++ Kassenärzte-Chef will Gebühr für Notaufnahme +++ Elon Musk beschimpft Höhlen-Retter

          Streit um Gebühren für Notaufnahme

            Um überflüssige Besuche in der Notaufnahme von Kliniken zu verhindern, will der Vorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, eine Gebühr von den Patienten verlangen. Das stößt auf viel Kritik.