Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Augsburg: Stellwerksstörung sorgt für Zug-Verspätungen

    Bahnpendler in der Region Augsburg brauchen heute Morgen Geduld: Wegen einer Störung an einem Stellwerk in Augsburg kommt es zu Verspätungen und einzelnen Zugausfällen im Regionalverkehr. Betroffen ist auch die Strecke Richtung München.

    Bahn baut erstes digitales Stellwerk in Bayern

      Die Bahn wird auch beim Schienennetz digital. Auf der Strecke Donauwörth - Augsburg haben die Bauarbeiten für das erste digitale Stellwerk auf einer Hauptverkehrsstrecke begonnen. Dafür ist die Strecke am Pfingstwochenende gesperrt.

      Weiterhin Verspätungen bei der BOB
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bei der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) kommt es weiterhin zu Zugausfällen und Verspätungen. Seit heute Morgen 7 Uhr stehen die Signale zwischen Schliersee und Miesbach auf rot. Schuld ist wohl ein Stellwerk.

      Zugunglück Aichach: Nicht allen reicht Stellwerks-Modernisierung
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach dem tödlichen Zugunglück von Aichach wird jetzt das Stellwerk dort modernisiert. Die Bayerische Regiobahn begrüßt das, doch Hinterbliebenen gehen die Pläne nicht weit genug.

      Bahnverkehr zwischen Schwandorf und Regensburg normalisiert

        Eine Panne an einem Stellwerk in Maxhütte-Haidhof hat den Zugverkehr zwischen Schwandorf und Regensburg am Dienstag und Mittwoch beeinträchtigt. Technikern gelang es am Maifeiertag, die Panne zu beheben. Danach normalisierte sich die Lage.

        Stellwerksstörung: Probleme zwischen Schwandorf und Regensburg

          Eine Panne an einem Stellwerk in Maxhütte-Haidhof beeinträchtigt den Zugverkehr zwischen Schwandorf und Regensburg. Techniker arbeiten vor Ort an einer Lösung. Die Bahn hofft, dass sich der Verkehr im Laufe des Maifeiertags normalisiert.

          Nach Bad Aibling und Aichach: Bahn ersetzt veraltete Stellwerke
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Vor zwei Jahren starben zwölf Menschen bei einem Zugunglück in Bad Aibling. Auch die Bahn stand deswegen in der Kritik, im Hinblick auf veraltete Technik vieler Stellwerke. Jetzt kündigte sie an, 600 Stellwerke in Deutschland zu erneuern.

          Nach Zug-Unglücken: Bahn modernisiert Stellwerke
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Wegen des tödlichen Zug-Unglücks in Aichach im vergangenen Jahr steht die Deutsche Bahn in der Kritik: Warum ist die Technik vieler Stellwerke so veraltet? Die Bahn will das Problem jetzt angehen.

          Regiobahn begrüßt Stellwerk-Modernisierung in Aichach
          • Artikel mit Video-Inhalten

          600 ältere Stellwerk will die Bahn in Deutschland modernisieren, darunter das in Aichach. Dort hatte sich im Mai 2018 ein folgenschweres Zugunglück ereignet. Bei der Bayerischen Regiobahn und beim Fahrgastverband freut man sich über die Ankündigung.

          Nach Zugunglück: Stellwerk in Aichach wird modernisiert

            Das Aichacher Zugunglück, bei dem zwei Menschen starben, beschäftigt bis heute die Region. Noch immer wird gegen den Fahrdienstleiter ermittelt. Und noch immer ist die Technik am Stellwerk veraltet. Letzteres will die Bahn nun ändern - bundesweit.