BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Ältestes Grab Afrikas entdeckt: Skelett ist 78.000 Jahre alt

  • Artikel mit Bildergalerie

Aus der Mittleren Steinzeit sind nur wenige Bestattungen bekannt, umso sensationeller ist der Fund, den Archäologen in einer Höhle in Kenia machten: Demnach wurde dort ein Kleinkind auf ein Kissen gebettet und in ungewöhnlicher Position begraben.

Hirschaid: Archäologen entdecken 3.000 Jahre alte Siedlung

    Seitdem bei Bauarbeiten geschichtliche Funde aus der Steinzeit gemacht worden sind, forschen Archäologen auf einer Ackerfläche im Landkreis Bamberg. Nun haben die Wissenschaftler Spuren einer Siedlung entdeckt, die etwa 3.000 Jahre alt sein sollen.

    Steinzeit-Tiere: 65 Soay-Schafe suchen einen Offenstall

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wer schwierige Grünflächen zu beweiden hat mit Sumpf- und Giftpflanzen, kommt an seine Grenzen. Landschaftspfleger müssen her – aber wer ist dafür geeignet? Es gibt vierbeinige Spezialisten: Eine Soay-Herde sucht noch ein artgerechtes Winterquartier.

    Mit dem Hund in die Steinzeit

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Weil Ausstellungen und Museen für Hunde tabu sind, verzichten auch die Besitzer der Vierbeiner oft auf einen Besuch. Ganz anders im Steinzeitmuseum in Landau an der Isar. Dort sind Hunde ab sofort zweimal im Monat ausdrücklich erwünscht.

    #BR24Zeitreise: Prähistorisches Meisterwerk

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Vor 80 Jahren wurde die Höhle von Lascaux mit den weltberühmten Tierzeichnungen entdeckt. Da seit 1964 keine Besichtigungen mehr möglich sind, entführt unsere #BR24Zeitreise für einen kurzen Moment in die magisch anmutende Welt von vor 17.000 Jahren.

    Kommentar: Lehrer müssen raus aus der digitalen Steinzeit

      Die Staatsregierung hat angekündigt, dass sie deutlich mehr Geld in die Digitalisierung von Unterricht und Schulen investieren wird. Allerdings wird das Vorhaben nur aufgehen, wenn auch die Lehrer mitziehen. Ein Kommentar von Jeanne Rubner.

      Neuer Nachweis: Amerika wurde einst von Sibirien aus besiedelt

        Der amerikanische Kontinent wurde in der Bronzezeit von Sibirien aus besiedelt. Die Besiedlungsgeschichte lässt sich aus dem Erbgut der damaligen Menschen lesen, was jetzt auch ein sehr alter Fund belegt.

        Geschichte des Alkohols

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bereits in der Steinzeit haben Menschen die ersten alkoholischen Getränke hergestellt und reichlich getrunken. Erst Anfang des 19. Jahrhunderts wurde eine Alkoholsucht als schwere Krankheit erkannt.

        Prähistorische Instrumente: So klingt der Sound der Steinzeit

          Die eiszeitlichen Instrumente, die Archäologen in den Höhlen der Schwäbischen Alb gefunden haben, waren ein Sensationsfund. Doch wie haben sie geklungen? Und wann wurden sie gespielt? Forscher haben das ausprobiert.

          Steinzeitliche Höhlenmalerei von Lascaux ab jetzt in München

          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Riesengroß, farbenfroh und sehr ästhetisch: Fast 2.000 Tiere tummeln sich in den Höhlenmalereien von Lascaux aus der Steinzeit. Im Original sind sie leider nicht mehr zu besichtigen. Macht nichts, denn jetzt können sie in München bestaunt werden.