BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mann springt bei Flucht vor Polizei aus Fenster im ersten Stock

    Ein 41-jähriger Mann ist in Memmingen heute bei der Flucht vor der Polizei aus einem Fenster fünf Meter in die Tiefe gesprungen. Der 41-Jährige soll im November einen Stein von einer Autobahnbrücke geworfen haben.

    Pflastersteine auf Polizisten geworfen: Randalierer vor Gericht

      Feiernde Jugendliche und Polizeibeamte sind vergangenes Jahr aneinander geraten. Nachdem Beamte Platzverweise ausgesprochen haben, flogen Pflastersteine. Ein mutmaßlicher Steinewerfer muss sich vor Gericht verantworten.

      Festnahmen nach Steinwürfen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach Steinwürfen von Autobahnbrücken auf die A3 und die A73 bei Erlangen hat die Polizei zwei Verdächtige gefasst. Sie wurden festgenommen und sind geständig.

      Steinewerfer aus Erlangen: 16- und 19-Jähriger festgenommen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bei den Tatverdächtigen, die im Mai Steine und andere Gegenständen von Autobahnbrücken rund um Erlangen geworfen haben, handelt es sich um zwei junge Männer aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt.

      Livestream: Details zu Steinewerfern von Erlangen

        Polizei und Staatsanwaltschaft informieren am Nachmittag über die Ermittlungen zum Steinewerfer von Erlangen. Gestern war bekannt geworden, dass zwei Tatverdächtige gefasst wurden – BR24 überträgt live von der Pressekonferenz. Von Inga Pflug

        Ermittlungserfolg: Steinewerfer von Erlangen offenbar gefasst
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Erfolg für die Ermittlungskommission "EKO Stein": Die Steinewerfer, die im Mai von verschiedenen Autobahnbrücken rund um Erlangen Steine auf vorbeifahrende Fahrzeuge fallen ließen, sind offenbar gefasst. Von Inga Pflug

        Polizei sucht nach Steinewerfern von Erlangen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Anfang Mai haben Unbekannte bei Erlangen Steine und sogar ganze Europaletten von Brücken auf Züge und Lastwagen geworfen. Die Polizei Erlangen ermittelt wegen versuchten Mordes - und die Beamten haben eine Spur.

        Fahndung wegen Mordversuchs: Polizei sucht Steinewerfer
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Polizei sucht mit Fahndungsfotos nach den Tätern, die letzte Woche bei Eltersdorf und Baiersdorf Steine auf fahrende Autos und einen Zug geworfen hatten. Dabei wurden auf der A73 und der A3 zwei Fahrzeuge getroffen und ein LKW-Fahrer verletzt.

        B5 Bayern: Unbekannte bewerfen fahrende Autos mit Steinen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Aigner fordert von Bahn mehr Sicherheit auf Streckennetz +++ Städtetag fordert Verkehrswert-Modell bei Grundsteuer +++ Umweltministerium startet Kampagne für Hochwasserschutz +++ Söder empfängt FC Bayern München +++ Moderation: Stefan Götz