Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Gerhard-Altenbourg-Preis für Künstler Herman de Vries

    Der Künstler Herman de Vries ist mit dem Gerhard-Altenbourg-Preis ausgezeichnet worden. De Vries lebt schon seit Jahrzehnten in Eschenau im Steigerwald. Verliehen wurde ihm die Auszeichnung vom thüringischen Ministerpräsidenten Bodo Ramelow.

    Veranstaltungstipp: Fackellauf im Steigerwald
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Schon zum 34. Mal veranstaltet der TSV Burghaslach am Samstag, 19. Oktober, einen Fackellauf. Die besondere Stimmung zieht viele Läufer an.

    Landkreis Bamberg startet Kulturerbe-Großprojekt

      Der Landkreis Bamberg will das ehemalige Zisterzienser-Kloster Ebrach im Steigerwald zum europäischen Kulturerbe machen – zusammen mit 18 weiteren Klosterstätten des Ordens in insgesamt sechs europäischen Ländern.

      Fünf Jahre Steigerwald-Zentrum
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Vor fünf Jahren ist das Steigerwald-Zentrum in Handthal eingeweiht worden. Inzwischen haben es rund 190.000 Menschen besucht. Naturschützer fordern nun erneut, einen Teil des Steigerwalds unter Schutz zu stellen.

      Steigerwald-Zentrum in Handthal feiert fünfjähriges Bestehen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In Handthal im Landkreis Schweinfurt wird heute das fünfjährige Bestehen des Steigerwald-Zentrums gefeiert. Der damalige Forstminister Helmut Brunner hatte das drei Millionen Euro teure Haus als Infozentrum über nachhaltige Forstwirtschaft eröffnet.

      Zabelsteinturm im Steigerwald: Abriss schwieriger als gedacht
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Zabelsteinturm im Steigerwald im Landkreis Schweinfurt wird seit diesem Wochenende abgerissen. Das Technische Hilfswerk aus Gerolzhofen hat am Samstag damit begonnen. Der Abbruch läuft allerdings komplizierter als erwartet.

      Zabelsteinturm wird abgerissen – Schaulustige unerwünscht
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Als Aussichtsturm kannten ihn so gut wie alle Menschen im Steigerwald: den Zabelsteinturm. Anfang des Jahres wurde der Neubau beschlossen. Jetzt wird die alte Holzkonstruktion abgerissen - ein Wahrzeichen verschwindet.

      Erfolgsprojekt: Ein Jahr Trekkingplätze im Steigerwald
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Trekking bedeutet: In der Natur wandern und übernachten und zwar nur mit dem Allernötigsten. Seit einem Jahr gibt es im Steigerwald Trekkingplätze, auf denen man legal campen darf. BR-Reporter Achim Winkelmann hat eine Trekking-Gruppe begleitet.

      Mehr als 1.200 Übernachtungen auf Trekkingplätzen im Steigerwald
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Einfach ein Zelt im Wald aufstellen - das ist im Naturpark Steigerwald verboten. Deshalb gibt es seit einem Jahr extra ausgewiesene Trekkingplätze. Gut 1.200 Wanderer haben dort bereits übernachtet.

      Das Sterben der Schwarzkiefern am Schwanberg
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Schwanberg im Steigerwald ist ein beliebtes Ausflugsziel. Den Waldbestand auf dem Hang müssen die zuständigen Förster jetzt jedoch ausdünnen. Sämtliche Schwarzkiefern sind abgestorben – obwohl die Baumart aus dem Süden stammt.