Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

NPD-Ortsvorsteher soll doch wieder abgewählt werden

    Der im hessischen Altenstadt-Waldsiedlung zum Ortsvorsteher bestimmte NPD-Funktionär Stefan Jagsch soll wieder abgewählt werden. Einen entsprechenden Antrag haben offenbar sieben von neun Ortsbeiratsmitgliedern unterschrieben.

    NPD-Vertreter in Hessen einstimmig zum Ortsvorsteher gewählt

      Der Ortsbeirat einer hessischen Gemeinde hat einen Funktionär der NPD einstimmig zum Ortsvorsteher gewählt. Stefan Jagsch erhielt dabei die Stimmen der Mandatsträger von SPD, CDU und FDP. Vielerorts herrscht Fassungslosigkeit.

      Kirche gibt Tipps zum Umgang mit Rechtspopulisten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Was antwortet man auf die Aussage, das christliche Abendland werde durch andere Kulturen bedroht? Die katholische Kirche hat eine Arbeitshilfe herausgebracht, die dabei helfen soll, Fragen ernst zu nehmen, aber dem Rechtspopulismus zu widerstehen.

      Erzbischof Stefan Heße: "Wir müssen Migration sicher machen"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Eine Million Flüchtlinge hat Äthiopien aufgenommen. Der Flüchtlingsbeauftragte der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Heße, ist aktuell vor Ort. Er plädiert dafür, sich mehr in den Heimatländern der Flüchtlinge zu engagieren.

      Erzbischof sieht Pflicht zur Aufnahme von Flüchtlingen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Aufnahme von Flüchtlingen numerisch zu begrenzen, macht für den Hamburger Erzbischof Stefen Heße keinen Sinn. Der Flüchtlingsbeauftragte der Bischofskonferenz spricht sich in der radioWelt auf Bayern 2 gegen Obergrenzen aus.

      Flüchtlingspolitik: "CSU muss sich an dem 'C' messen lassen"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Hamburger Erzbischof Stefan Heße hat die Flüchtlingsäußerung von CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer kritisiert. Im Thema des Tages auf B5 aktuell sagte er, mit solchen pauschalen Formulierungen könne die katholische Kirche nicht einhergehen.

      Plädoyer gegen Obergrenzen für Flüchtlinge
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Stefan Heße, Erzbischof von Hamburg und Sonderbeauftragter für Flüchtlingsfragen der Deutschen Bischofskonferenz hält nichts von Obergrenzen - warum, das sagte er im radioWelt-Interview auf Bayern 2.

      Dieser Bischof soll Flüchtlingen helfen

        Die deutschen Bischöfe wollen die Hilfen für Flüchtlinge besser koordinieren. Auf ihrer Herbst-Vollversammlung in Fulda haben sie sich darauf geeinigt, wer diese Aufgabe übernehmen soll. Es ist der Hamburger Erzbischof Stefan Heße.