BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Brand eines Busses auf der A93 bei Hof – Passagiere unverletzt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Auf der A93 bei Hof hat ein Reisebus Feuer gefangen. Die 38 Fahrgäste und der Fahrer konnten den Bus rechtzeitig verlassen. Personen wurden nicht verletzt. Der brennende Bus hat für einen Stau gesorgt.

City-Maut für München sorgt für Wirbel im Handel und beim ADAC
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach der vom Ifo-Institut vorgeschlagenen "Anti-Stau-Gebühr" für München haben der Bayerische Handel und der ADAC mit massivem Widerstand reagiert. Auch der bayerische Wirtschaftsminister ist skeptisch - Unterstützung kommt dagegen von den Grünen.

Tagesgespräch: Löst eine Anti-Stau-Gebühr die Verkehrsprobleme?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Verstopfte Straßen, Stop-and-go: Zu den Stoßzeiten morgens und abends ist das in vielen Städten ein Problem. Um das zu ändern und die Städte vom Autoverkehr zu entlasten hat das Münchener Ifo-Institut eine Anti-Stau-Gebühr vorgeschlagen.

Anti-Stau-Gebühr in Nürnberg? Verkehrsplaner ist skeptisch

    Um das hohe Verkehrsaufkommen in den Griff zu bekommen, hat das Ifo-Institut der Stadt München eine Anti-Stau-Gebühr vorgeschlagen. Das sei auch in anderen deutschen Städten – wie Nürnberg – denkbar. Der Verkehrsplaner Nürnbergs ist skeptisch.

    Staus in München: Ifo schlägt Innenstadt-Gebühr vor

      Der Verkehr in München hat in den vergangenen Jahren immer stärker zugenommen, ohne dass die Infrastruktur mitgewachsen ist. Die Folge: jeden Tag zahlreiche Staus. Das Ifo-Institut will mit einer Anti-Stau-Gebühr das Problem lösen.

      Stadt Nürnberg kann Frankenschnellweg frühestens 2025 ausbauen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der kreuzungsfreie Ausbau des Frankenschnellwegs in Nürnberg wird frühestens im Jahr 2025 beginnen. Grund dafür sind Klagen gegen das rund 660 Millionen Euro teure Straßenbau-Projekt. Sie werden es voraussichtlich um drei Jahre verzögern.

      BN sagt Mitgliederbefragung zum Frankenschnellweg ab

        Der Bund Naturschutz (BN) sagt seine geplante Mitgliederbefragung zum kreuzungsfreien Ausbau des Frankenschnellwegs ab. Diese sollte eigentlich Ende September, Anfang Oktober durchgeführt werden.

        Tonnenweise Türgriffe auf der A3 bei Rüdenhausen

          Zweieinhalb Tonnen Türgriffe haben den Verkehr auf der A3 bei Rüdenhausen lahmgelegt. Ein Lkw-Fahrer hatte ein Stauende übersehen und rammte zwei weitere Lkw. Dabei verteilte sich die Ladung über die ganze Fahrbahn. Es staute sich stundenlang.

          Unfallschwerpunkt B27 bei Würzburg bekommt Stau-Warnanlage

            Blinkende gelbe Lichter sollen Autofahrer zwischen Würzburg und Veitshöchheim in Zukunft vor Staus warnen. Für die Installation dieser neuen Stau-Warnanlage an der B27 wird die Bundesstraße allerdings zur Großbaustelle.

            Zwei Weltkriegs-Minen in Donauwörth gesprengt

              Große Verkehrs-Probleme mitten im Berufsverkehr gab es gestern in Donauwörth. Der Grund: Am Donauufer waren zwei Minen aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Für deren Entschärfung musste auch die Bundesstraße gesperrt werden.