BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Start-ups in Franken: Laptops statt Kreidetafeln
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wenn Unternehmen oder auch Schulen die Digitalisierung vorantreiben, dann machen sie das nicht allein. Experten beraten sie und helfen ihnen bei der Einrichtung von Webseiten. Drei Studenten aus Oberfranken haben genau hierfür ein Start-up gegründet.

Digitales Gründerzentrum für Mittelfranken in Nürnberg eröffnet
  • Artikel mit Video-Inhalten

Drei Jahre nach seinem Start in Interimsräumen hat das digitale Gründerzentrum Mittelfranken sein endgültiges Quartier am Zollhof 7 bezogen. Was die Anzahl der Startups betrifft, gehört der "Zollhof Tech Incubator" zu den Top drei in Bayern.

Wer ist "Innovationsland Nr. 1" - Bayern oder NRW?

    "Innovationsland Nr. 1" - diesen Titel beanspruchen sowohl Bayerns Ministerpräsident Söder als auch sein nordrhein-westfälischer Amtskollege Laschet für ihr Bundesland. Deshalb der Versuch einer Auflösung: Wer von beiden hat Recht?

    Mehr Geld für Startups

      Bayerns Ministerpräsident Markus Söder und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger trafen sich heute mit Vertretern von Startup Unternehmen. Hintergrund: Viele junge Unternehmen sind in der Corona Krise in finanzielle Schwierigkeiten geraten.

      Medien-Startup weltweit: "The Elephant" in Kenia
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Auch auf dem afrikanischen Kontinent steigen die Corona-Fälle – doch in vielen Ländern sind die Bewohner darüber schlecht informiert. Weil es keine Informationsfreiheit gibt, der Staat die Medien gängelt. Startups versuchen gegenzusteuern.

      Corona-Hilfen: Warum Softwareentwickler benachteiligt werden

        Viele junge Unternehmen kämpfen in der Corona-Krise ums Überleben. Doch vor allem IT-Startups haben es schwer, Hilfskredite zu bekommen, obwohl sie vielversprechende Geschäftsmodelle bieten können. Doch Banken können diese oft nicht richtig bewerten.

        E-Auto-Hersteller Byton droht das Geld auszugehen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Elektro-Auto-Boom in China hat in den letzten Jahren zahlreiche E-Auto-Startups hervorgebracht. Einige sind noch in der Prototyp-Phase, so etwa der Hersteller Byton. Doch noch vor Auslieferung der ersten Autos droht das Aus.

        DLD 2018: Woran es bayerischen Start-ups noch fehlt

          In München ist die "Digital Life Design"-Konferenz zu Ende gegangen. Auch bayerische Start-ups waren beim Treffen der Digital-Elite wieder vertreten. Doch auch Wettbewerbsnachteile im Freistaat wurden deutlich. Von Florian Regensburger

          Sono Motors will mit neuem Solar-Auto die Welt retten
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In einer Garage haben die Gründer des Münchner Startups Sono Motors an ihrem Solar-Auto Sion getüftelt, finanziert über Crowdfunding. Gestern haben sie den Prototypen der Öffentlichkeit vorgestellt, der 2019 auf den Markt soll. Von Gabriel Wirth

          Startup-Szene trifft sich zur Webwoche
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Bei der Webwoche zeigt die Münchner Digital-Szene, was sie drauf hat. Es geht um Trends wie Virtuelle Realität und Künstliche Intelligenz - aber auch um soziale Themen wie ein behindertengerechtes Netz. Von Florian Regensburger