BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Erntedank im Schatten des Klimawandels

    Extreme Wetterveränderungen, Dürren und Starkregen. Die Erderhitzung ist im vollen Gange und macht der Landwirtschaft immer mehr zu schaffen. Das christliche Erntedankfest hat dadurch in den letzten Jahren eine neue Bedeutung bekommen.

    Unwetter - Mehrere Menschen an der Côte d'Azur vermisst
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Starkregen hat in Südfrankreich zu schweren Überschwemmungen geführt. Zahlreiche Dörfer nahe Nizza sind von der Außenwelt abgeschnitten. Rettungskräfte suchen nach Vermissten.

    Unfälle in Niederbayern: Starkregen überflutet Straßen

      In Teilen Niederbayerns hat es stark geregnet und gewittert: Zwischenzeitlich galt eine Unwetterwarnung. Wegen Aquaplaning kam es zu mehreren Unfällen. Auch Straßen mussten wegen Überflutung gesperrt werden - darunter die B15 neu.

      Gewitter und überflutete Straßen in Niederbayern

        In Teilen Niederbayerns regnet es heftig - mancherorts gewittert es auch. Es gilt eine Unwetterwarnung und die Polizei Niederbayern warnt vor Aquaplaning. Ein paar Straßen mussten bereits wegen Überflutung gesperrt werden.

        Nach Starkregen: Wichtige Alpenstraße monatelang gesperrt

          Ausflügler, Urlauber und Pendler müssen die nächsten Monate größere Umwege einplanen: Die Deutsche Alpenstraße wird kurz vor Schneizlreuth am sogenannten Weinkaser bis Ende 2021 gesperrt. Grund: Nach Starkregen ist die Straße nicht mehr sicher.

          Das Wetter im Sommer 2020 - wechselhaft und teilweise zu trocken

            Mal kühl, mal sonnig-warm und im August richtig heiß - der Deutsche Wetterdienst spricht in seiner Bilanz von einem "Schaukelsommer". Keine historischen Hitzerekorde also dieses Jahr. Zu warm und gebietsweise auch zu trocken war der Sommer trotzdem.

            Starkregen: Unwetterwarnung für Oberbayern und Schwaben
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Der Deutsche Wetterdienst warnt bis in die Nacht zum Montag für Teile Oberbayerns und Schwabens vor heftigem Starkregen und ergiebigem Dauerregen. Es kann zu Überflutungen und Erdrutschen kommen.

            Unwetter-Einsätze in der Oberpfalz sind glimpflich verlaufen

              Aufgrund des Wetterumschwungs in der Region waren einige Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr in der Oberpfalz im Einsatz. Das Unwetter verlief allerdings weitgehend glimpflich. Allerdings gab es auch einen Verletzten.

              Wetterlage: Es wird "nur" schmuddelig in Franken

                Die Sonne ist schon nicht mehr ganz so stark. Die Tage mit 30 Grad und mehr gehören wahrscheinlich der Vergangenheit an. Der Sommer sagt nach dem Sturm Kirsten erstmal ade und bringt ein Wochenend-Schmuddelwetter.

                Straßen und Keller unter Wasser: Unwetter in Unterfranken
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Die Feuerwehren im Landkreis Aschaffenburg mussten wegen eines Gewitters mit Starkregen zu mehr als 60 Einsätzen ausrücken. In Kellerräumen im Markt Hösbach stand das Wasser teilweise bis zu einem Meter hoch.