BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Zwei Jahre lang junge Frau belästigt: Polizei fasst Stalker

    Die Polizei in Niederbayern hat einen Stalker gefasst, der seinem weiblichen Opfer zwei Jahre lang nachgestellt, ihr Auto beschädigt und mit Farbe beschmiert hat. In der Wohnung des Mannes fanden die Ermittler erdrückende Beweise.

    Stalker für Buttersäureanschläge in Nittenau verantwortlich
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der für mehrere Buttersäureanschläge auf ein Wohnhaus in Nittenau im Kreis Schwandorf verantwortlich sein soll. Es handelt sich um einen 42-Jährigen, der seit Jahren einer Frau nachstellt, so die Polizei.

    Versuchtes Kidnapping: 50-jähriger Aschaffenburger festgenommen

      Ein Aschaffenburger sitzt seit Samstag wegen versuchter Freiheitsberaubung in Untersuchungshaft. Laut Polizei soll er am Donnerstag versucht haben, seine Ex-Freundin in einen Kleintransporter zu ziehen. Sie konnte flüchten und per Handy Hilfe rufen.

      Neu im Kino: Unsane - Ausgeliefert
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Einen Thriller komplett auf dem Iphone drehen - dieses Experiment wagt Steven Soderbergh: Anwältin Sawyer sitzt in der Psychiatrie fest - und einer ihrer Pfleger ist ihr Stalker! Schnell, abgründig, roh. Von Heiko Rauber

      Donnerstag, 2. November: Das war der Tag

        Historisches Tief bei Arbeitslosenzahlen +++ Münchner Stalker muss lebenslang in Haft +++ Spanien erlässt Haftbefehl gegen Puigdemont +++ Powell soll neuer FED-Chef werden +++ Nürnberg hat neues Christkind

        Schlagzeilen BR24/16

          Lebenslang für Münchner Stalker +++ Huber fordert Seehofer indirekt zum Rücktritt auf +++ Madrid fordert Festnahme Puigdemonts +++ Massenrausch: Psychotherapeut gesteht Fehler +++ Ein Toter nach Schießerei in Bremen

          München: Lebenslange Haft für Stalker
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Im sogenannten Stalking-Prozess vor dem Münchner Landgericht ist der Angeklagte zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe wegen Mordes verurteilt worden. Der 46-Jährige hatte seine Ex-Freundin mit mehreren Messerstichen getötet.

          Urteil im Mordprozess gegen Münchner Stalker erwartet

            Im Prozess gegen den 46-jährigen Stalker, der in München-Giesing seine Ex-Freundin erstochen hat, soll heute das Urteil fallen. In seinem Plädoyer hatte der Staatsanwalt eine lebenslange Haftstrafe gefordert. Von Birgit Frank und Birgit Grundner

            Donnerstag, 2. November: Das bringt der Tag

              Jamaika-Sondierer beraten Außen- und Verteidigungspolitik +++ Arbeitsmarktzahlen für Oktober +++ Puigdemont vor Gericht geladen +++ Eilantrag gegen Air-Berlin-Entlassungen +++ Urteil im Mordprozess gegen Stalker +++ Nürnberger Christkind wird gewählt