Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Lieblingsplatz Augsburg: 9-Bäche-Tour im Stadtwald
  • Artikel mit Video-Inhalten

Plätschernde Bäche, schattige Bäumen und dazwischen immer wieder Heidefelder voller surrender Insekten. Das alles findet man im Augsburger Stadtwald, einer der Lieblingsplätze unserer Korrespondentin Barbara Leinfelder.

Was macht ein Känguru in den Stauden?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zwei Augsburger Forstwirte haben in den südlichen Stauden eine außergewöhnliche Entdeckung gemacht - ein Känguru. Das ist natürlich gleich wieder davongehüpft. Die Frage ist: Woher kommt das Känguru in einen Wald bei Augsburg?

Frühlingsbote Seidelbast blüht im Augsburger Stadtwald

    Pünktlich zum kalendarischen Frühlingsbeginn blüht im Augsburger Stadtwald jetzt wieder der Seidelbast. Der leuchtend lila blühende Strauch gilt als Frühlingsbote und ist bei den Bienen besonders beliebt.

    Mehr Platz für Przewalskipferde im Augsburger Stadtwald
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Urpferde statt Rothirsche - im Augsburger Stadtwald leisten die Przewalskipferde so gute Arbeit in der Landschaftspflege, dass sie ab Ostern ein zusätzliches Gehege bekommen. Aktuell leben und grasen die fünf Tiere auf einer Fläche von 28 Hektar.

    Biker entdeckt Weltkriegsbombe im Augsburger Stadtwald

      Im Augsburger Stadtwald hat der Kampfmittelräumdienst eine Phosphorbombe aus dem zweiten Weltkrieg geborgen. Ein Mountainbiker hatte den gefährlichen Blindgänger entdeckt.

      Förster spüren Buchdrucker und Kupferstecher auf
      • Artikel mit Bildergalerie

      Im Augsburger Stadtwald kontrollieren Förster im Mai die Bäume. Allzu oft haben die Experten keine andere Wahl, als Bäume möglichst rasch zu fällen, um die Ausbreitung der Schädlinge zu stoppen.

      Angeschossene Polizistin fordert Schmerzensgeld
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Vor fünf Jahren lieferten sich im Augsburger Stadtwald zwei Schwerverbrecher mit der Polizei eine wilde Verfolgungsjagd. Dabei wurde ein Beamter erschossen. Seine traumatisierte Kollegin fordert jetzt von den beiden Tätern 40.000 Euro Schmerzensgeld.

      Spagat und Lars sollen Königsbrunner Heide pflegen

        Neuzugänge im Wildpferdegatter im Augsburger Stadtwald: Im Beweidungsprojekt auf der Königsbrunner Heide sind zwei neue Hengste angekommen.