BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Würzburger Löwenbrücke soll für Radler sicherer werden

    Auf der vielbefahrenen Ludwigsbrücke, im Volksmund auch Löwenbrücke genannt, bleibt bislang für Radfahrer und Fußgänger kaum Platz. Radwegbrücken und Rampen könnten bald mehr Sicherheit bringen.

    Aktiv fürs Klima: Viele Ideen auf Erlanger Klimakonferenz

      Gemeinsam das Klima retten: Das war das Motto der Erlanger Klimakonferenz. Mehr als 100 Bürger, Organisationen und Vertreter aus Wirtschaft und Stadtverwaltung kamen dafür zusammen. Zudem wurde die Online-Plattform "CityHub Erlangen" gestartet.

      Schwalbennest am Rathaus sorgt für Aufregung in Landshut

        In Landshut wird die Entfernung eines Schwalbennestes aus dem Foyer des Rathauses zum Politikum. Vogelschützer und Grüne protestieren. Die Stadtverwaltung sieht hingegen keinen Rechtsverstoß.

        Nach Razzia im Rathaus: Beben in Bamberg

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nicht nur das Bamberger Rathaus ist Ziel einer Razzia gewesen. Auch Häuser führender Köpfe der Stadtverwaltung wurden von Kripo und Staatsanwaltschaft durchsucht. Von einer Aktion nicht alltäglichen Ausmaßes ist die Rede. Der Rathauschef schweigt.

        Spezialfirma bekämpft Larven der Asiatischen Tigermücke in Fürth

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Seit 2019 fühlt sich die Asiatische Tigermücke in Fürth wohl – sehr zum Missfallen der Stadtverwaltung, denn in seiner Heimat überträgt das Insekt gefährliche Tropenkrankheiten. Nun bekämpft eine Spezialfirma die Tigermücke.

        Statt Klimaentscheid: Stadt Würzburg holt Aktivisten ins Boot

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Um den Klimawandel aufzuhalten, sammelte eine Würzburger Initiative Unterschriften. Sie fordert: Bis 2030 soll Würzburg CO2-neutral sein. Die Stadtverwaltung will die Aktivisten nun an ihrem Klimaschutzkonzept mitwirken lassen.

        Nach Verbot von Demo - Großaufgebot der Polizei im Einsatz

          In der Nacht von Freitag auf Samstag hatte die Stadt Schweinfurt eine geplante Demo gegen Corona-Maßnahmen auf dem Volksfestplatz kurzfristig verboten. Trotzdem sicherte ein Großaufgebot der Polizei den Platz am Samstag.

          Runder Tisch soll Rundkapelle Altenfurt retten

            Die Rundkapelle in Altenfurt ist Thema eines Runden Tisches. Die Gemeinde will am Donnerstag Abend mit Vertretern aus Kirche, Stadtverwaltung und Politik eine Lösung für die historische Kapelle finden. Bürger hatten für ihren Erhalt demonstriert.

            Abkochgebot aufgehoben: Zwieseler Trinkwasser wieder sauber

              Das Abkochgebot für das Trinkwasser in Zwiesel im Kreis Regen ist von der Stadtverwaltung aufgehoben worden. Das Leitungswasser sei nun wieder sauber, heißt es. Bei einer Routineuntersuchung waren Keime im Wasser gefunden worden.

              Keime im Trinkwasser: Zwieseler sollen Leitungswasser abkochen

                Bei einer Routineuntersuchung im Wasserleitungsnetz der Stadt Zwiesel sind Bakterien entdeckt worden. Anwohner sollen deshalb das Leitungswasser vor Gebrauch abkochen. Gefunden wurde laut Stadtverwaltung ein sogenannter coliformer Keim.