BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Münchner Stadtführer demonstrieren wegen Corona-Ausfällen

    Sie leiden besonders unter der Corona-Krise, weil ihre Einkünfte komplett weggebrochen sind. Deswegen haben Stadtführer in München am Samstag demonstriert.

    Verschleppt und ausgestellt: Münchens koloniale Vergangenheit

      Was nur sehr wenige Menschen wissen: Der europäische Kolonialismus hat auch in München Spuren hinterlassen! Postkoloniale Stadtführungen wollen darüber aufklären und zur Aufarbeitung eines düsteren Kapitels beitragen. Eindrücke von einer der Touren:

      Ferien daheim: virtueller Stadtrundgang in Gunzenhausen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Sich den Eiffelturm, das Kolosseum oder die Freiheitsstatue anschauen, ist in diesen Pfingstferien wegen Corona nicht möglich. Sightseeing geht aber auch ohne Reise und ohne Stadtführer - nämlich virtuell in Gunzenhausen.

      Dinkelsbühl – ein Ort zum Innehalten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Dinkelsbühl im Landkreis Ansbach: Die ehemalige Reichsstadt ist aufgrund des gut erhaltenen spätmittelalterlichen Stadtbildes ein bedeutender Tourismusort an der Romantischen Straße. Von der Stadtgeschichte ist auch heute noch einiges zu entdecken.

      Neu-Ulm erinnert mit Ausstellung an Bombardierung von 1945
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Sprengbomben, Minenbomben, Brandbomben: Vor 75 Jahren war die Stadt Neu-Ulm Ziel der Alliierten. Keine Stunde dauerte der tödliche Angriff. Der Zerstörung und dem Wiederaufbau Neu-Ulms ist jetzt eine Ausstellung in der Stadtbücherei gewidmet.

      Von Wilhelmine bis Anne Haug: Berühmte Frauen in Bayreuth
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Eine neue Stadtführung in Bayreuth beleuchtet, welche Frauen der Stadt es zu Ruhm und Ehre gebracht haben. Los geht es am Internationalen Weltfrauentag.

      Mehr als 35.000 Teilnehmer bei Nürnberger Stadt(ver)führungen

        Eine sehr zufriedene Bilanz zieht das Projektburo des Nürnberger Kulturreferats bei den diesjährigen Stadt(ver)führungen: Mehr als 35.000 Teilnehmer hat die Stadt Nürnberg bei der diesjährigen Jubiläumsausgabe des Führungs-Marathons gezählt.

        Samstag, 26. Mai: Das bringt der Tag

          Architekturbiennale in Venedig +++ Champions-League-Finale in Kiew +++ Formel-1-Qualifying in Monte Carlo +++ Stadtführung erinnert an Ursprung des Hofer "Schlappentags" +++ Wemding: Fuchsienmarkt vor dem Geburtshaus von Leonhart Fuchs

          Hofer Schlappentag: Stadtführung als Auftakt

            In Hof laufen die Vorbereitungen für den Schlappentag, eines der ältesten Schützen- und Handwerkerfeste Deutschlands. Den Auftakt für das Fest macht bereits am Samstag eine spezielle Stadtführung. Von Annerose Zuber

            Stadtführungen sind der Renner

              Die Nachfrage nach Stadtführungen durch das Welterbe Bamberg ist ungebrochen. Im vergangenen Jahr waren es gut 9.000 Führungen, teilt der Bamberger Tourismus-Service mit. Insgesamt 14 Fremdsprachen werden angeboten.