BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Was in Bayerns Bibliotheken geht – und was nicht

    Wer jetzt kein Buch hat, bekommt keines mehr – zumindest nicht ausgeliehen, so sieht es in Bayern derzeit aus. Bibliotheken sind genau wie Buchläden geschlossen, manche Stadt- und Unibibliotheken bieten aber Online-Services an. Eine Übersicht.

    Jubiläum: 650 Jahre Stadtbibliothek Nürnberg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Es gibt ihn tatsächlich: Ein 650 Jahre alter Leihschein eines Buches der Stadtbibliothek Nürnberg. Dazu waren ganz klar auch bei diesem Jubiläum Veranstaltungen geplant. Gibt es nicht, dafür ein Video zum Jubiläum ab 19 Uhr.

    "Ausleihen ist möglich": Bayerische Büchereien doch geöffnet

      Große Verwirrung bei Bibliotheken: Der bayerische Kunstminister Bernd Sibler teilte mit, dass der "To-Go-Leihverkehr" weiterhin möglich sei, nur die Lesesäle seien geschlossen. Doch die Münchner Stadtbibliothek wurde von der Ankündigung überrascht.

      Malteser Hilfsdienst: Wunschbäume für Bedürftige
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In mehreren Münchner Stadtbibliotheken stehen seit Kurzem Weihnachtsbäume vom Malteser Hilfsdienst. Die Benefizaktion hat das Ziel, dass man auch mit kleinem Geldbeutel bedürftigen Menschen zum Weihnachtsfest hin eine kleine Freude bereiten kann.

      "Call a book" - Stadtbibliothek Traunstein liefert Bücher
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Stadtbücherei Traunstein will, dass sich jetzt im Teil-Lockdown auch Menschen aus Risikogruppen gefahrlos Bücher ausleihen können. Ehrenamtliche Bücherboten bringen Lesestoff nach Hause. Ähnliche Angebote gibt es in Rosenheim und Oberpframmern.

      Mehr als 60 Millionen für die Augsburger Staatsbibliothek
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die historische Staats- und Stadtbibliothek Augsburg hat einen langersehnten Zuschuss für die Sanierung und für einen Neubau bekommen. Viel Geld kommt vom Freistaat.

      Stadtbibliothek Bayreuth: Ausstellung zum Nürnberger Prozess
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In der Galerie der Stadtbibliothek RW21 startet eine Ausstellung, die Fotos des Nürnberger Prozesses gegen die Hauptkriegsverbrecher im Zweiten Weltkrieg zeigt. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf der Arbeit der Dolmetscher.

      Nürnberger Stadtbibliothek feiert 650-jähriges Jubiläum
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Nürnberger Stadtbibliothek zählt zu den zu den ältesten öffentlichen Bibliotheken im deutschsprachigen Raum. In diesem Herbst feiert die Einrichtung ihr 650-jähriges Jubiläum. Ein Dokument aus dem Jahr 1370 gilt als Geburtsurkunde.

      Nürnberg macht auf: Viele Museen und Stadtbibliotheken öffnen

        Für Museumsfans ist die Wartezeit zu Ende. Die städtischen Museen in Nürnberg öffnen wieder nach gut zweimonatiger Schließung. Allerdings gibt es noch Einschränkungen.

        Erlangen: Studieren in der Geisterbibliothek

          In Zeiten von Corona ist Lesen für viele Menschen eine Art Grundbedürfnis. Doch die Stadtbibliotheken bleiben zu, nur Unibibliotheken dürfen unter bestimmten Bedingungen öffnen. Die Atmosphäre in der Erlanger Unibibliothek ist jedoch gespenstisch.