BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Lichter, Kunst und Buch-Menü: Hof feiert 100 Jahre Stadtbücherei
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit einer Licht-Installation starten am Abend die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen der Stadtbücherei Hof. Trotz Corona-Pandemie soll das Jubiläum gebührend gefeiert werden.

Kein "Click & Collect": Unmut über geschlossene Büchereien

    Anders als andere Geschäfte dürfen Büchereien und Bibliotheken in Bayern das sogenannte "Click & Collect" nicht anbieten. Darüber wächst der Unmut – auch wegen der nahenden FFP2-Maskenpflicht in Geschäften. Die Staatsregierung überlegt noch.

    Vom Sofa in die Bücherei: Online Vorlesestunde für Kinder in Hof

      Die Stadtbücherei Hof kommt jetzt direkt ins Wohnzimmer: Immer dienstags gibt es gemütliche Vorlese-Stunden für Kinder. Zuhören, mitfiebern und mitreden geht einfach per kostenloser Video-Konferenz.

      Corona: Großer Unmut über geschlossene Bibliotheken

        Seit heute sind die meisten Büchereien in Bayern zu - als eine von vielen Anti-Corona-Maßnahmen. Aber daran gibt es zunehmend Kritik. Der Schriftstellerverband PEN äußert sein Unverständnis, auch aus der Landtags-SPD kommt deutliche Ablehnung.

        Die Bücherei: Noch nie war sie so wertvoll wie heute
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Bibliotheken bleiben während des Teil-Lockdowns geöffnet. Zur Freude vieler, denn die Leselust ist in Corona-Zeiten ungebrochen und nimmt sogar noch zu. Die Stadtbüchereien verzeichnen steigende Ausleihzahlen.

        "Call a book" - Stadtbibliothek Traunstein liefert Bücher
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Stadtbücherei Traunstein will, dass sich jetzt im Teil-Lockdown auch Menschen aus Risikogruppen gefahrlos Bücher ausleihen können. Ehrenamtliche Bücherboten bringen Lesestoff nach Hause. Ähnliche Angebote gibt es in Rosenheim und Oberpframmern.

        Bamberg: Weniger Geld für die Kultur

          Trotz offenen Briefs und Protesten Kulturschaffender hat der Stadtrat in Bamberg Kürzungen im Kulturbereich beschlossen. Ein 40-Millionen-Defizit in der Stadtkasse mache diesen Schritt nötig, so der Finanzreferent.

          Nürnberger Stadtbibliothek feiert 650-jähriges Jubiläum
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Nürnberger Stadtbibliothek zählt zu den zu den ältesten öffentlichen Bibliotheken im deutschsprachigen Raum. In diesem Herbst feiert die Einrichtung ihr 650-jähriges Jubiläum. Ein Dokument aus dem Jahr 1370 gilt als Geburtsurkunde.

          Büchereien und Corona: was (nicht) in die Tüte kommt

            Staatliche Bibliotheken sind in Bayern wieder geöffnet, städtische Büchereien noch nicht: ein Widerspruch, den manche kommunale Einrichtungen nicht akzeptieren wollen. Die Bücherei Penzberg wehrt sich mit einer cleveren Idee - und einem Helfer.

            Stadtbücherei Hof bietet portofreien Lesestoff per Post

              Seit Jahren bietet die Stadtbücherei Hof das Online-Lesen an. Jetzt ist es sogar möglich, sich portofrei Bücher nach Hause schicken zu lassen.