BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Diese Regeln gelten in niederbayerischen Corona-Hotspots
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Inzidenzwerte über 300: Die niederbayerischen Landkreise Passau, Freyung-Grafenau und Regen zählen derzeit bundesweit zu den Corona-Hotspots. Deswegen verschärfen die Landkreise jetzt die Maßnahmen. Diese Regeln gelten ab heute.

Sechs Städte und Landkreise über Corona-Inzidenzwert 300
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit heute gelten strengere Corona-Regeln im Freistaat. Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 300 drohen noch striktere Maßnahmen wie etwa Ausgangsbeschränkungen. Das gilt jetzt auch für den Landkreis Freyung-Grafenau.

Corona-Hotspot Passau: Verschärfte Regeln bleiben wohl länger
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Passaus Oberbürgermeister Jürgen Dupper geht davon aus, dass die strengen Corona-Maßnahmen in der Stadt wohl noch länger bestehen bleiben. Das hat er bei einer Pressekonferenz am Montagabend mitgeteilt. Eine Entspannung ist nicht in Sicht.

Höchste Corona-Inzidenz in Passau - Beratungen in Nürnberg

    Die Stadt Passau weist mit 579,5 bundesweit die höchste Corona-Inzidenz auf. Auch die Landkreise Passau und Regen liegen über dem Wert 300, ebenso die zweitgrößte bayerische Stadt Nürnberg. Dort wird heute über mögliche Maßnahmen beraten.

    Passau: Mit 579,5 bundesweit höchste Corona-Inzidenz
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Neuinfektionen in der Stadt Passau steigen weiter: Der Inzidenzwert liegt nach Angaben des Robert Koch-Instituts mittlerweile bei 579,5. Das ist der höchste Wert in ganz Deutschland. Auch für den Landkreis Passau werden hohe Zahlen gemeldet.

    Corona-Hotspot Passau: Inzidenzwert steigt auf über 500
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Neuinfektionen in der Stadt Passau steigen: Laut dem Robert Koch-Institut liegt der Inzidenzwert jetzt bei 579,5. Das ist der höchste Wert in ganz Deutschland. Nach Angaben der Polizei akzeptieren die Bürger die verschärften Corona-Regeln.

    Corona-Hotspots: Nürnberg über Inzidenz 300, Passau über 500
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit Beginn der Corona-Krise haben sich in Bayern mehr als 205.000 Menschen mit dem Virus angesteckt. Auch Nürnberg weist nun eine 7-Tage-Inzidenz über 300 auf. Über diesem Wert liegen auch Stadt und Landkreis Passau sowie der Kreis Regen.

    Vier Städte und Landkreise über Corona-Inzidenzwert 300
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit Beginn der Pandemie haben sich in Bayern mehr als 200.000 Menschen mit dem Coronavirus angesteckt - fast 4.000 Fälle kamen in den letzten 24 Stunden hinzu. Vier Städte und Landkreise weisen zurzeit eine 7-Tage-Inzidenz über 300 auf.

    Corona-Hotspot: Ausgangsbeschränkungen in Passau treten in Kraft
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ab sofort dürfen alle Bewohner von Passau nur noch aus triftigen Gründen vor ihre Haustüren. Die Stadt hat wegen hoher Neuinfiziertenzahlen die Corona-Maßnahmen verschärft. Sie gelten vorerst eine Woche.

    Corona-Hotspot: Strenge Ausgangsbeschränkungen in Passau
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Stadt Passau hat ein umfangreiches Maßnahmenpaket zur Eindämmung der vielen Corona-Infektionen erlassen. Ab heute gelten strenge Ausgangsbeschränkungen. OB Jürgen Dupper (SPD) sprach von einer "ernsten Situation".