BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

BR24Live: Bayerisches Kabinett will Lockerungen festlegen

  • Artikel mit Video-Inhalten

Öffnungen in Grundschulen, Biergärten, Hotels – Ministerpräsident Markus Söder will ab Montag in Bayern lockern. Die genauen Regeln soll das Kabinett heute festlegen. Die Ergebnisse der Beratungen sehen Sie hier jetzt im BR24-Livestream.

"165 für alle": Eltern-Demo für Bundes-Notbremse in München

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Bayern bleibt es dabei: Für die Entscheidung über Distanz- oder Präsenzunterricht an Schulen gilt ein strengerer Grenzwert als bundesweit. Gegen diesen Sonderweg haben vor der Staatskanzlei in München rund 150 Eltern und Kinder demonstriert.

Bündnis fordert Umdenken in der Agrarpolitik

  • Artikel mit Video-Inhalten

Naturschützer, Bauern- und Verbraucherorganisationen haben vor der Bayerischen Staatskanzlei eine Agrarwende in Bayern gefordert: hin zu mehr Regionalität und Naturschutz. Dabei haben sie Ministerpräsident Söder an seine Ankündigung erinnert.

Bayern: Corona-Maßnahmen bis mindestens 9. Mai verlängert

  • Artikel mit Video-Inhalten

Das bayerische Kabinett hat die Corona-Verordnung für den Freistaat bis 9. Mai verlängert. Staatskanzlei-Chef Herrmann nennt die Lage besorgniserregend und verweist auf eine steigende Intensivbetten-Belegung. Kita-Gebühren werden weiter erstattet.

Die Staatskanzlei wird größer: Kritik an Söders Stellenzuwachs

    Seit Markus Söder bayerischer Ministerpräsident ist, baut er die Staatskanzlei aus. Dutzende neue Stellen hat der Regierungschef um sich herum geschaffen. Die Opposition spricht von "Zentralismus".

    Andere Lehrerverbände kritisieren Impf-Ultimatum des BLLV

      Mit einem Impf-Ultimatum hat der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband BLLV zum Wochenanfang für Aufregung und Kritik gesorgt. Jetzt stellt sich die Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Lehrerverbände (abl) gegen den BLLV.

      "Schlechter Stil": Rüffel für Lehrerverband nach Impf-Ultimatum

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Lehrerverband BLLV verlangt in einem Brandbrief ein Impfangebot für alle Lehrkräfte bis nach den Osterferien - ansonsten sei kein Präsenzunterricht möglich. Das Ultimatum sorgt für Irritationen bei Kultusministerium und Staatskanzlei.

      Verstoß gegen Corona-Regeln? Minister Sibler in der Kritik

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wissenschaftsminister Sibler erntet Empörung im Netz, weil er sich an seinem 50. Geburtstag nicht an die geltenden Kontaktbeschränkungen gehalten haben soll. Der CSU-Politiker weist die Vorwürfe zurück. Aber auch aus der Staatskanzlei kam Kritik.

      Schulgipfel: Präsenzunterricht ab nächster Woche fraglich

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ob die Grundschüler nächste Woche in den Wechselunterricht zurückkehren können, bleibt auch nach dem Bayerischen Schulgipfel in der Staatskanzlei völlig offen. Kultusminister Piazolo will die Hoffnung aber noch nicht aufgeben.

      Holetschek legt Amtseid als Bayerns neuer Gesundheitsminister ab

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der CSU-Politiker Klaus Holetschek hat den Amtseid als bayerischer Gesundheitsminister abgelegt. Er folgt auf Melanie Huml, die als Europaministerin in die Staatskanzlei wechselt. Die Opposition kritisiert vor allem Ministerpräsident Markus Söder.