Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Marktredwitz: Mutmaßlicher Brandstifter soll in die Psychiatrie

    Eine Brandserie hat 2018 Marktredwitz in Atem gehalten. Ein 38 Jahre alter Mann muss sich deshalb vor dem Landgericht Hof verantworten. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft eine lange Freiheitsstrafe und die Unterbringung in einer Psychiatrie gefordert.

    Plädoyers im Brandstifter-Prozess von Marktredwitz erwartet

      Der Prozess vor dem Landgericht Hof gegen den mutmaßlichen Brandstifter von Marktredwitz neigt sich dem Ende zu. Der Verteidiger des 38 Jahre alten Angeklagten und der Vertreter der Staatsanwaltschaft halten ihre Plädoyers.

      Feuerteufel von Marktredwitz vor Gericht

        Der mutmaßliche Brandstifter von Marktredwitz muss sich ab heute vor dem Landgericht Hof verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 38-Jährigen versuchten Mord und schwere Brandstiftung in mehreren Fällen vor.

        Tierschutz - Durchsuchungen im Unter- und Oberallgäu
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nach Kontrollen durch Veterinäre hat die Polizei einen Bauernhof in Bad Grönenbach im Unterallgäu und einen Stall im Oberallgäu durchsucht. Wie schwer die Verstöße auf dem Hof wiegen, ließ die Staatsanwaltschaft noch offen.

        Volkshochschule Hof-Stadt droht endgültig das Aus

          Der Volkshochschule Hof-Stadt droht nun endgültig das Aus. Der Hofer Stadtrat hat beschlossen, dass die Landkreis-VHS die Erwachsenenbildung übernehmen soll. Die Zuschüsse für die Volkshochschule de Stadt sind gestrichen.

          Nach Gülletod: Mordanklage gegen Ehemann erhoben
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Eine Frau ist im September 2018 tot neben der Güllegrube auf ihrem Hof in Birkhausen (Lkr. Donau-Ries) gefunden worden. Laut Polizei wurde kurz darauf ihr Ehemann festgenommen. Heute hat die Staatsanwaltschaft Augsburg Mordanklage gegen ihn erhoben.

          Volkshochschule Stadt Hof: Justiz ermittelt wegen Untreue

            Die Unregelmäßigkeiten bei der Volkshochschule Stadt Hof sind inzwischen ein Fall für die Justiz: Die Staatsanwaltschaft Hof ermittelt gegen die Verantwortlichen wegen des Verdachts der Untreue.

            Anklage gegen Ex-Buchhalterin der Spielbank Bad Steben

              Die Staatsanwaltschaft Hof hat Anklage gegen eine ehemalige Mitarbeiterin der Staatlichen Spielbank Bad Steben erhoben. Auch gegen den Ehemann wird ermittelt. Der Vorwurf: Betrug, Urkundenfälschung und Geldwäsche.

              Autohaus König: Vorwurf der Steuerhinterziehung

                Die Autowelt König zählte bis zur Insolvenz im März 2013 zu den 30 größten Auto-Händlern Deutschlands und war für günstige Preise bekannt. Doch nach Ansicht der Staatsanwaltschaft Hof steckte dahinter Steuerhinterziehung im großen Stil.

                Tricksereien bei Abwrack-Prämie und Auslands-Verkäufen

                  Sechs Jahre nach der spektakulären Insolvenz des oberfränkischen Autohändlers "Autowelt König“ müssen sich der frühere Firmenchef Thomas König und Mitarbeiter heute (14.2.19) vor Gericht verantworten.