BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Drogen-Skandal in München: Ermittlungen gegen 21 Polizisten

    Der Drogen-Skandal im Münchner Polizeipräsidium weitet sich aus. 2018 nahm die Staatsanwaltschaft München I Ermittlungen gegen Polizisten wegen Drogen-Delikten auf. Zwei Jahre später stellt sich heraus: Es ist womöglich noch schlimmer als gedacht.

    Raser-Prozess von Selb: Haftbefehl gegen Angeklagten aufgehoben
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wende im Prozess gegen den 21-jährigen Raser aus Selb: Die Jugendkammer des Landgerichts Hof sieht nach der bisherigen Beweisaufnahme den Mordvorwurf der Staatsanwaltschaft nicht bestätigt. Der Angeklagte ist wieder auf freiem Fuß.

    Diebstahl kommt Obdachlosen-Unterkunft zugute

      Die einen stehlen es und wenn dann das Diebesgut sichergestellt werden kann, wird es in der Regel vernichtet. Die Nürnberger Polizei macht es anders. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft kamen jetzt geklaute Lebensmittel Obdachlosen zugute.

      Tote in Schweinfurt - Verdächtiger kommt ins Bezirksklinikum
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In einer Wohnung in Schweinfurt ist die Leiche einer 55-jährigen Frau entdeckt worden. Ihre zwei Söhne wurden vorläufig festgenommen. Der 32-Jährige wurde inzwischen ins Bezirksklinikum eingewiesen. Sein 35-jähriger Bruder ist wieder auf freiem Fuß.

      Vorermittlungen gegen designierten Generalvikar eingestellt

        Die Staatsanwaltschaft Würzburg stellt die Vorermittlungen gegen den designierten Würzburger Generalvikar Jürgen Vorndran ein. Grund war ein anonymes Schreiben, dessen Inhalt nicht bekannt ist. Vondrans Amtseinführung war deshalb verschoben worden.

        Leiche in Wohnung in Schweinfurt - zwei Männer festgenommen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In einer Wohnung in Schweinfurt ist die Leiche einer 55-jährigen Frau entdeckt worden. Zwei Männer aus dem familiären Umfeld im Alter von 32 und 35 Jahren wurden festgenommen. Die Hintergründe der Tat liegen noch völlig im Dunkeln.

        Urteil im Mordprozess gegen einen Lkw-Fahrer erwartet
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Am Landgericht Amberg fällt das Urteil gegen einen Lkw-Fahrer, der einen Berufskollegen erstochen haben soll. Die Staatsanwaltschaft reduzierte ihren Vorwurf von Mord auf Totschlag. Die Angehörigen des Opfers treten als Nebenkläger auf.

        Anlagebetrug aufgedeckt - Schaden in Millionenhöhe
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Vier mutmaßliche Anlagebetrüger sind von einer unterfränkischen Ermittlungskommission gestellt worden. Ein Geschädigter aus Unterfranken hatte den Fall ins Rollen gebracht. Anleger sollen um insgesamt 2,5 Millionen Euro betrogen worden sein.

        Würzburg: Berufung im Verfahren um erschossenen Polizeischüler
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Im Verfahren um einen erschossenen Polizeischüler in Würzburg hat die Staatsanwaltschaft Berufung eingelegt. Es soll nach Erwachsenenstrafrecht neu verhandelt werden. Der Angeklagte, auch ein Polizeischüler, wurde nach Jugendstrafrecht verurteilt.

        Patienten mit Corona angesteckt: Ermittlungen gegen Arzt
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Staatsanwaltschaft will Ermittlungen wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung gegen einen Arzt aus dem Landkreis Deggendorf einleiten. Der Mediziner soll trotz Corona-Symptomen Patienten behandelt und angesteckt haben.