BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kulmbach: Stichwahl findet trotz Verdachts auf Wahlbetrug statt

    Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln in Kulmbach gegen zwei Personen, die in Verdacht stehen, eine geringe Anzahl an Wahlunterlagen unrechtmäßig vernichtet zu haben. Trotz laufender Ermittlungen soll die Stichwahl in Kulmbach stattfinden.

    Algerier in Schweinfurt niedergestochen - Motiv weiter offen

      Gut einen Monat nach einer lebensgefährlichen Messerattacke auf einen Algerier in Schweinfurt ist das Motiv des Verdächtigen noch unklar. Das hat die Staatsanwaltschaft mitgeteilt.

      Khashoggi-Mord: Türkei klagt 20 saudi-arabische Staatsbürger an

        Eineinhalb Jahre liegt der Mord am saudischen Regimekritiker und Journalisten Khashoggi zurück. Nun hat die türkische Staatsanwaltschaft gegen mehrere Männer Anklage erhoben. Als hauptverdächtig gelten zwei Vertraute des saudischen Kronprinzen.

        Zwei Jahre lang junge Frau belästigt: Polizei fasst Stalker

          Die Polizei in Niederbayern hat einen Stalker gefasst, der seinem weiblichen Opfer zwei Jahre lang nachgestellt, ihr Auto beschädigt und mit Farbe beschmiert hat. In der Wohnung des Mannes fanden die Ermittler erdrückende Beweise.

          Wegen Corona: Nürnberger Justiz verschiebt viele Verhandlungen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Nürnberger Justizbehörden verschieben einen Großteil der Gerichtsverhandlungen. Nur noch besonders dringende oder eilige Angelegenheiten werden behandelt, teilte die Nürnberger Justiz mit.

          Bundespolizei zerschlägt Schleuserbande für Leiharbeiter

            Die Bundespolizei im Auftrag der Staatsanwaltschaft Würzburg Durchsuchungsbeschlüsse in Bayern und Baden-Württemberg vollstreckt. Dabei ging es um illegale Leiharbeiter. Umfangreiche Beweismittel wurden sichergestellt, die Ermittlungen dauern an.

            Zweiter Versuch: Mordprozess gegen Zahnärztin beginnt

              Nachdem sich ein Corona-Verdacht nicht bestätigt hat, soll heute der Prozess um den Tod eines Mannes aus Laberweinting beginnen. Die Staatsanwaltschaft vermutet Habgier der Ehefrau als Motiv.

              Corona und die Folgen für die Justizbehörden in Traunstein

                Die Corona-Krise hat Auswirkungen auf die oberbayerischen Justizbehörden. In das Zentraljustizgebäude Traunstein, in dem sich Landgericht, Amtsgericht und Staatsanwaltschaft befinden, kommen nur ein Drittel der Menschen, die kontrolliert wurden.

                Prozess um Millionenbetrug beim Online-Autokauf

                  Im Prozess um millionenschweren Betrug beim Online-Autohandel soll am Vormittag das Urteil gegen vier Angeklagte fallen. Zuvor halten Staatsanwaltschaft und Verteidigung ihre Plädoyers vor dem Landgericht München I.

                  Bayern-Ei: Staatsanwaltschaft fordert Bewährungsstrafe

                    Der Bayern-Ei Prozess geht auf die Zielgerade. In den Plädoyers fordern Staatsanwaltschaft und Verteidigung Bewährungsstrafen für den angeklagten Unternehmer Stefan Pohlmann. Das Urteil soll am Nachmittag fallen.