BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mordfall Mezgin: Verteidigung plädiert auf Freispruch

    Im Aschaffenburger Mordfall Mezgin hat nun auch die Verteidigung einen Freispruch für den Angeklagten gefordert. Damit schließt sie sich dem Plädoyer der Staatsanwaltschaft an. Das Urteil wird noch heute erwartet.

    Mordfall Mezgin: Staatsanwaltschaft fordert Freispruch

      Überraschende Wende im Mordfall Mezgin: Die Staatsanwaltschaft Aschaffenburg hat für den angeklagten Syrer einen Freispruch gefordert. Der Mord an seiner Tochter sei ihm nicht nachzuweisen, hieß es im Plädoyer.

      Weidener Staatsanwälte ermitteln in Schleuserskandal
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Mit gefälschten Papieren sollen türkische Staatsbürger zu Hunderten illegal in Deutschland eingereist und dann untergetaucht sein. Die Staatsanwaltschaft Weiden ermittelt jetzt wegen 200 mutmaßlichen Fällen von Menschenhandel.

      Tot nach Schlägen in Rehau: 18-Jähriger in Haft
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Weil er einen Bekannten im Streit mit Faustschlägen getötet haben soll, sitzt ein 18-Jähriger in Untersuchungshaft. Der Mann hatte seinen Bekannten Stunden nach der Tat selbst leblos aufgefunden.

      Tod einer Seniorin: 18-Jähriger muss wegen Vollrausches in Haft
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach dem gewaltsamen Tod einer Seniorin hat das Landgericht Hof einen 18 Jahre alten Mann wegen vorsätzlichen Vollrausches zu einer Jugendstrafe von drei Jahren verurteilt. Eine Verurteilung wegen Totschlags war nicht möglich, betonte das Gericht.

      Ermittlungen gegen Regenstaufer Altbürgermeister

        Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Altbürgermeister von Regenstauf im Kreis Regensburg, Siegfried Böhringer (SPD). Es geht um mutmaßliche "Haushaltsuntreue". Böhringer reagierte betroffen, er habe sich nichts vorzuwerfen.

        Parteispenden-Prozess: Schlegls frühere Aussagen im Fokus
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Im Prozess gegen den früheren Regensburger CSU-OB-Kandidaten Christian Schlegl sagte eine Richterin aus. In dem von ihr geführten Prozess gegen den früheren OB Wolbergs soll Schlegl laut Staatsanwaltschaft eine Falschaussage gemacht haben.

        Masken-Affäre: Erneute Durchsuchungen bei Georg Nüßlein

          Der Bundestag hat die Immunität vom Abgeordneten Georg Nüßlein erneut aufgehoben. Die Staatsanwaltschaft will Vermögen des ehemaligen CSU-Politikers einfrieren. Es handelt sich um mögliche Bestechungsgelder im Zuge der Corona-Masken-Affäre.

          Landgericht Hof verurteilt Holocaust-Leugnerin zu Haftstrafe
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Das Landgericht Hof hat eine Holocaust-Leugnerin aus Oberfranken wegen Volksverhetzung und Beleidigung zu 15 Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt. Die Staatsanwaltschaft hatte eine höhere Haftstrafe gefordert.

          Teile von Milchviehbetrieb wegen Tierschutzverstößen geschlossen

            Einem Landwirt in Breitenberg im Kreis Passau werden Verstöße gegen das Tierschutzgesetz vorgeworfen. Das Veterinäramt hat nun Teile seines Milchvieh-Betriebs geschlossen. Es ermitteln zudem Staatsanwaltschaft und Polizei gegen ihn.