BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Fall Maddie McCann: Hunderte Hinweise eingegangen

    Im Fall der seit 13 Jahren vermissten Maddie McCann sind bei den deutschen Ermittlern mittlerweile hunderte Hinweise eingegangen. Dies teilte die Staatsanwaltschaft Braunschweig dem BR mit. Der tatverdächtige Mann soll aus Würzburg stammen.

    Geiselhöring-Prozess: Staatsanwaltschaft lehnt Einstellung ab
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Am Landgericht Regensburg muss sich ein Unternehmer wegen Wahlfälschungsvorwürfen verantworten. Die Verteidigung forderte zum Prozessauftakt eine Einstellung des Verfahrens. Die Anklage lehnt diesen Antrag ab. Zeugen wollen die Aussage verweigern.

    Unfall am "Hexenbesen" Pottenstein: Staatsanwaltschaft ermittelt

      Nach dem Unfall in der Gondelbahn "Hexenbesen" in Pottenstein (Lkr. Bayreuth) ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen fahrlässiger Körperverletzung. Vier Passagiere waren stecken geblieben.

      Neues zum Bayern-Ei-Skandal
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Vor vier Jahren erschütterte ein Lebensmittel-Skandal halb Europa: Der niederbayerische Hersteller Bayern-Ei lieferte Salmonellen-verseuchte Ware aus und hunderte von Verbrauchern erkrankten. Heute nun taucht plötzlich ein neues Detail auf.

      Eine Festnahme bei Anti-Terror-Razzia in Hessen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In Hessen läuft seit dem frühen Morgen eine breit angelegte Durchsuchungsaktion wegen Terrorverdachts. Die Oberstaatsanwaltschaft Frankfurt bestätigte inzwischen eine entsprechende "Bild"-Meldung. Die Razzia richtet sich demnach gegen 16 Verdächtige.

      Nürnberger Polizisten gegen Münchner Kriminaler

        Durchsuchung oder freundliche Übergabe? Beim Landeskriminalamt München sind Polizisten und Staatsanwälte aus Nürnberg vorstellig geworden: Es ging angeblich um ein Schriftstück, das die Nürnberger Beamten in München einforderten. Von Lena Deutsch

        Stellvertretender Schulleiter soll Geld veruntreut haben

          Der stellvertretende Leiter des Gymnasiums Marktheidenfeld soll schulische Gelder in Höhe von insgesamt 98.000 Euro über mehrere Jahre unterschlagen haben. Er ist suspendiert, und die Staatanwaltschaft hat Anklage gegen ihn erhoben.

          Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

            Deutsche Waffen sollen nicht in Krisengebiete, so will es der Gesetzgeber und auch die große Mehrheit der Bevölkerung. Dennoch tauchten deutsche Sturmgewehre bei der Drogenmafia in Mexiko auf. Nun hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart Anklage erhoben.