BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Bayerns Städte und Gemeinden bitten den Bund um Geld

  • Artikel mit Video-Inhalten

Die bayerischen Städte und Gemeinden wünschen sich vom Bund eine weitere Finanzspritze. Wegen Corona seien Gewerbesteuereinnahmen in Milliardenhöhe weggebrochen, so der Bayerische Städtetag. Andererseits habe die Pandemie auch Trends angestoßen.

Neun Standorte für ICE-Werk: So reagieren die Bürgermeister

  • Artikel mit Video-Inhalten

Neun Standorte im Großraum Nürnberg kommen nach den Plänen der Deutschen Bahn für ein neues ICE-Werk in Frage. Bei den betroffenen Städten und Gemeinden stoßen die Pläne überwiegend auf Ablehnung. Die Bahn muss sich auf Gegenwind einstellen.

Trauerbeflaggung, Glockenläuten und Gebete für Corona-Opfer

    Auch mittelfränkische Städte und Gemeinden beteiligen sich am bundesweiten Gedenken an die Opfer der Corona-Pandemie. Geplant sind Glockenläuten, Trauerbeflaggung und Schweigeminuten. In Nürnberg wird ein multireligiöses Gebet stattfinden.

    Corona: Was Kommunalpolitiker von Bund und Ländern erwarten

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mit Streit über Corona-Regeln und Impfstoff-Problemen gingen die Regierungen von Bund und Ländern in die Osterpause. In vielen Städten und Gemeinden kam der Ärger nicht gut an. BR24 fragte fränkische Kommunalpolitiker nach Verbesserungsvorschlägen.

    Trotz Corona: So zelebriert die Oberpfalz das Osterfest

      Ausgangsbeschränkung und Kontaktverbot lassen das Osterfest in diesem Jahr wieder nicht wie sonst stattfinden. Städte und Gemeinden in der Oberpfalz werden deshalb erneut kreativ, um zumindest einen Hauch von Ostern in die Corona-Zeit zu bringen.

      Trotz Corona: So feiert Niederbayern Ostern

        Ausgangsbeschränkung und Kontaktverbot lassen das Osterfest in diesem Jahr wieder nicht wie sonst stattfinden. Niederbayerns Städte und Gemeinden werden deshalb wieder kreativ, um zumindest einen Hauch von Ostern in die Corona-Zeit zu bringen.

        Wegen Corona: Weniger Gewerbesteuer für Städte und Gemeinden

          Den Städten und Gemeinden in Bayern geht das Geld aus. Im Corona-Jahr 2020 ist die Gewerbesteuer um rund zehn Prozent eingebrochen. Weil zugleich die Umlage gesenkt wurde, kamen Städte und Gemeinden mit einem blauen Auge davon.

          Corona-Tracing: Helfen Apps beim Öffnen der Restaurants?

            Immer mehr Städte und Gemeinden wollen bei der Kontaktverfolgung auf die App Luca setzen. Dabei gibt es schon länger mehrere Anbieter solcher Check-in-Plattformen - eine Initiative will diese nun bündeln. Ein Schritt in Richtung Öffnung?

            Fahrpreise im Verkehrsverbund VGN sollen um 5,5 Prozent steigen

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Für das kommende Jahr peilt der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) eine Preiserhöhung an. Demnach sollen die Ticketpreise um 5,5 Prozent steigen. Allerdings müssen die beteiligten Städte und Gemeinden noch zustimmen.

            Berchtesgadener Land: Mehrere Demos gegen Corona-Politik

              Das Berchtesgadener Land kämpft wie andere Grenzlandkreise mit hohen Inzidenzzahlen. Dennoch wurde in verschiedenen Städten und Gemeinden im Landkreis gegen den Corona-Stufenplan demonstriert. Einzelhändler und Unternehmer fürchten um ihre Existenz.