BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Sprengstoff "mit ernstzunehmender Wirkung" vor KZ-Gedenkstätte

    Ein Fund im Eingangsbereich der thüringischen KZ-Gedenkstätte Dora-Mittelbau hat sich als Sprengsatz entpuppt. Zunächst glaubte man an einen historischen Fund, doch der Sprengsatz sei zündfähig.

    Starnberger Morde: Tatmotiv immer noch unklar
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach dem mutmaßlichen Mord an einer Familie in Starnberg gehen die Ermittlungen rund um das Tatmotiv und die Waffen weiter. Experten untersuchen derzeit die sichergestellte Waffensammlung des festgenommenen 19-Jährigen.

    FC Bayern: Nübel-Deal wirft viele Fragen auf
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Fußball-Rekordmeister FC Bayern München sichert sich mit Torwart Alexander Nübel die größte Torwart-Hoffnung Deutschlands - und trotzdem birgt der Transfer viel Sprengstoff. Steht vielleicht sogar Nationalkeeper Manuel Neuer zur Debatte?

    Sprengstoff im Motorraum: Über 1.000 illegale Böller im Auto

      Karre voller Böller: Die Grenzpolizei Selb hat einen 19-Jährigen mit mehr als 1.000 illegalen Sprengkörpern erwischt. Insgesamt rund 14 Kilogramm reiner Sprengstoff waren im Auto. Glück hatte der Mann, dass die Böller im Motorraum nicht hochgingen.

      Kohlkopf-Test: So gefährlich sind illegale Silvesterböller
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Immer wieder warnt die Bundespolizei vor illegal eingeführten Silvester-Böllern. Jetzt haben BR24-Reporter getestet, wie gefährlich die in Tschechien gekaufte Pyrotechnik wirklich sein kann. Das Ergebnis ist explosiv.

      Rauschgift und Chemikalien: Drogenlabor in München entdeckt

        In einer Münchner Wohnung hat die Polizei mehrere Kilo Rauschgift, Chemikalien und Feuerwerks-Sprengstoff gefunden und spricht von einem "Drogenlabor". Das LKA ermittelt gegen den 44-jährigen Wohnungsinhaber.

        Landratsamt Main-Spessart verbietet Magnetfischen

          Nachdem Magnetfischer vor kurzem Sprenggranaten und eine Panzerfaust aus der Wern bei Thüngen im Landkreis Main-Spessart gezogen haben, reagiert nun das Landratsamt Main-Spessart. Magnetfischen, baden, Schlauchbootfahren ist ab sofort verboten.

          Sondengeher aus Nürnberg bei Granatenexplosion schwer verletzt
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Ein 35 Jahre alter Sondengeher aus Nürnberg hat mit seinen Fundstücken das Bayerische Landeskriminalamt auf den Plan gerufen. Der Mann hatte eine intakte Granate gefunden. Diese explodierte in seiner Wohnung und verletzte ihn schwer.

          Fahrkartenautomat gesprengt: Täter ohne Beute auf der Flucht
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Im Wernecker Ortsteil Eßleben im Landkreis Schweinfurt haben Unbekannte versucht, einen Fahrkartenautomaten zu sprengen. Die Täter zogen ohne Beute ab. Für die Sprengung hatten sie Schwarzpulver aus Silversterkrachern verwendet.

          Nach zwei Axt-Überfällen auf Tankstelle - jetzt Bombendrohung
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Im Mai und Juni dieses Jahres wurde erst eine Tankstelle in Bad Füssing (Lkr. Passau) überfallen, jetzt gab es eine Bombendrohung. Das berichtet die Polizei. Es wird ermittelt, ob ein Zusammenhang zwischen den Fällen besteht.