BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

SIPRI-Jahrbuch: Weniger, aber "wirksamere" Atomwaffen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Zahl der Atomwaffen ist weltweit weiter zurückgegangen. So steht es im Jahresbericht des Friedensforschungsinstituts SIPRI. Gleichzeitig modernisieren die Nuklearmächte aber ihre Arsenale.

Putin präsentiert neue atomare Waffen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Russland hat nach Angaben von Präsident Putin neue Atomwaffen entwickelt. Putin sprach in seiner Rede zur Lage der Nation von Unterwasserdrohnen, die nukleare Sprengköpfe tragen können, und einer atomgetriebenen Rakete.

USA wollen kleinere Atomsprengköpfe entwickeln
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die US-Streitkräfte wollen ihr Atomwaffenarsenal modernisieren: Neue Nuklearwaffen von kleinerer Größe sollen entwickelt werden und in erster Linie der Abschreckung gegenüber Russland dienen.

Trump reagiert verhalten auf Nordkoreas neuen Raketentest
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach dem Test bestellte Bundesaußenminister Gabriel den nordkoreanischen Botschafter ein. Auch Russland sprach von einer Provokation. US-Präsident Trump reagierte überraschend zurückhaltend. Er drohte aber mit neuen Sanktionen gegen Pjöngjang.

Iran testet neue Mittelstreckenrakete
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Inmitten der Spannungen mit den USA hat der Iran nach eigenen Angaben mit Erfolg eine neue ballistische Rakete getestet. Die Rakete hat nach iranischen Medienangaben eine Reichweite von 2.000 Kilometern und kann mehrere Sprengköpfe tragen.

Nordkorea will Raketenproduktion offenbar ausweiten

    Die nordkoreanische Führung will ihre Raketenproduktion offenbar ausweiten. Machthaber Kim Jong Un habe angeordnet, mehr Triebwerke und Sprengköpfe für Interkontinentalraketen herzustellen, meldete die staatliche Nachrichtenagentur KCNA.

    USA testen Abfang von Interkontinentalrakete
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Pentagon hat nach eigenen Angaben erfolgreich den Abschuss einer Interkontinentalrakete über dem Pazifik getestet. Bei der Simulation zerstörte eine Abfangrakete ein Geschoss mit nachgebildetem Sprengkopf.

    "Wir werden im Rudel ganz oben stehen"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    US-Präsident Trump will das Atomwaffenarsenal der USA ausbauen. Amerika müsse immer die führende Atommacht sein, so Trump. Derzeit verfügen die USA über 6.800 atomare Sprengköpfe und liegen damit hinter Russland mit 7.000 Sprengköpfen.

    Nordkoreas Diktator präsentiert neue Sprengköpfe

      Nordkorea ist nach den Worten von Machthaber Kim Jong Un mittlerweile in der Lage, ballistische Raketen mit kleinen Atomsprengköpfen zu bestücken. Experten der USA und Südkoreas bezweifeln die Angaben.

      Kuba gibt US-Rakete zurück

        Kuba hat den USA eine irrtümlicherweise nach Havanna verschickte Rakete zurückgegeben. Die USA hatten die Rakete 2014 ohne Sprengkopf, Zündung und Motor für Trainingszwecke nach Spanien ausgeliehen. Beim Rücktransport ging sie dann verloren.