BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Killer’s Security: Der ganz große Patchday

    Über Sicherheits-Updates berichtet Achim Killer in den Online-Nachrichten. Betriebssystem und etliche Anwendungsprogramme bekommen Software-Flicken. Und für Hardware gibt es Firmware-Updates. Bei PCs geht es schnell. Beim Smartphone kann es dauern.

    Musik-Streaming-Streit: EU-Kommission geht gegen Apple vor

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Musikstreaming-Marktführer Spotify hat mit seinen Vorwürfen gegen Apple die EU-Wettbewerbshüter überzeugt. Apple verzerre den Wettbewerb - so die EU-Kommission. Der Schritt stellt Apples App-Store-System darüber hinaus infrage.

    Wut über Streamingdienste: Britische Musiker fordern Reform

      In einem Offenen Brief an Premierminister Boris Johnson bestehen 156 prominente Musiker auf einer Änderung des Urheberrechts. Sie fühlen sich von den Netz-Multis ausgebeutet und fordern von ihnen einen ähnlichen Teil vom Umsatz wie von Radiosendern.

      Medienkrieg um Meghan: Hollywood gegen Londons Presse

        Sie kennen ihren Marktwert, haben entsprechend lukrative Verträge mit Netflix und Spotify unterschrieben und traten am Sonntag bei CBS auf. Doch die Royal-Aussteiger Prinz Harry und Meghan haben umso mehr Ärger mit den britischen Zeitungen.

        Taylor Swift: So klingt ihr zweites Corona-Album "Evermore"

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Damit hatte niemand gerechnet: Superstar Taylor Swift hat heute Nacht ein neues Album veröffentlicht. "Evermore" heißt es - und soll anknüpfen an das Erfolgsalbum "Folklore" aus dem Juli, das ja auch unter Pandemie-Bedingungen entstanden war.

        Google will sein Stück vom App-Kuchen

          Keine Schlupflöcher mehr für Netflix, Spotify & Co. - in Googles Play Store sollen auch die Abos von Streaming-Diensten über das eigene Bezahlsystem laufen. Wird ein weiterer Kampf zwischen digitalen Big Playern zulasten der Verbraucher ausgetragen?

          So werden Playlists und Suchergebnisse auf Spotify ausgetrickst

            Im Musikstreaming steckt viel Geld. Technisch versierte Menschen haben jetzt Methoden gefunden, mit Spotify Geld zu verdienen, ohne überhaupt Musik zu machen. Der Fall zeigt: Spotify funktioniert völlig anders als die klassische Musikbranche.

            In Corona-Zeiten boomt das Musik-Streaming

              Positive Nachrichten aus der Musikbranche: Bisher boomt das Audio-Streaming während der Pandemie. Der Bundesverband Musikindustrie warnt aber vor den Folgen der Krise für die Künstler.

              Burda-Chef fordert mehr digitale Souveränität für Europa

                Google, Facebook, Amazon: Gegen die großen Tech-Giganten haben deutsche Unternehmen kaum eine Chance. Burda-Chef Paul-Bernhard Kallen fordert nun einen Kraftakt, um das zu ändern.