BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Corona-Ticker Oberbayern: Lockerungen im Berchtesgadener Land

    Schutzmaßnahmen im Berchtesgadener Land werden ab Montag gelockert. Bürgermeister fordern künftigen Verzicht auf zu strenge Regeln an Tiroler Grenze. Polizei löst Feiern in Rosenheim und Traunstein auf. Alle Entwicklungen im Ticker für Oberbayern.

    Streit um Tagesausflügler: Task-Force soll vermitteln

      Der aus ihrer Sicht ausufernde Tagestourismus sorgt bei Kommunalpolitikern in den Ausflugsregionen regelmäßig für Unmut. Im Visier stehen vor allem Ausflügler aus München. Verantwortliche beider Seiten trafen sich nun zu einem Friedensgipfel.

      Nach Aufhebung von Ausflugsverbot: Hochbetrieb am Spitzingsee

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wegen gesunkener Corona-Zahlen hatte der Landkreis Miesbach am Dienstag touristische Ausflüge aus anderen Regionen wieder erlaubt. Und so herrschte am Sonntag, obwohl das Wetter eigentlich nicht zu Ausflügen einlud, wieder Hochbetrieb am Spitzingsee.

      Hoteliers und Liftbetreiber enttäuscht von Lockdown-Verlängerung

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Verlängerung vom Lockdown war keine Überraschung - trifft aber Hotels, Gaststätten und Tourismusdestinationen besonders hart. Reaktionen aus dem Oberland und dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen, in dem besonders viele vom Tourismus leben.

      Wochenend-Bilanz: Kein Chaos in Bayerns Ausflugsregionen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Ansturm auf Bayerns Ausflugsorte blieb an diesem Wochenende aus. Die 15-km-Regel und die Einreisesperre zeigten offenbar Wirkung. Die Polizei hat verstärkt kontrolliert. Verstöße gab es nur vereinzelt in den Landkreisen Miesbach und Deggendorf.

      Ausflügler am Spitzingsee: Wenige Besucher, viel Polizei

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach dem Besucheransturm der vergangenen Wochen und dem Einreiseverbot in den Landkreis Miesbach war der Spitzingsee am Morgen und Vormittag nur wenig besucht. Die Zugangsbeschränkung in den Landkreis Miesbach gilt vorerst bis zum 31. Januar.

      Vor schärferem Lockdown: Ansturm auf einige Ausflugsziele

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Vor dem verschärften Corona-Lockdown am Montag hatten viele Ausflugsziele in Bayern einen Ansturm von Tagestouristen befürchtet. Vielerorts blieb der Rummel zwar aus - doch am Schwansee und am Spitzingsee etwa war der Andrang groß.

      Nicht vom zugefrorenen Spitzingsee aufs Glatteis führen lassen

        Auch in Oberbayern lockt das Eis auf Seen und Weihern. Doch da ist Vorsicht geboten! Nur selten ist die Eisfläche momentan so dick wie zum Beispiel auf dem Spitzingsee, wo Schlittschuhlaufen gefahrlos möglich ist. Doch ab wann trägt das Eis?

        Trotz Lockdown: Erneut Andrang in Ausflugsgebieten

          Schnee und zugefrorene Seen ziehen die Menschen in Bayern nach draußen. Die Folge: lange Staus und überfüllte Parkplätze. Im Landkreis Miesbach sorgte ein "Anti-Münchner-Schild" für Diskussionen.