BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Internationale Konkurrenz ausgestochen: Gold für Rhöner Schnaps
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Lothar Bold aus Neuwirtshaus (Lkr. Bad Kissingen) hat für seine Schnäpse schon viele Preise eingeheimst. Jetzt hat er sich bei der Spirituosen-Messe "Craft Spirits Berlin" gegen die internationale Konkurrenz durchgesetzt.

Frankens Winzer beginnen Weinlese für Federweißen
  • Artikel mit Video-Inhalten

So früh wie nie zuvor hat in Franken die Weinlese für den Federweißen begonnen. Der Wein profitiert von der Wärme. Und die Winzer auch: Mit der frühen Lese liegen sie ein gutes Stück vor der internationalen Konkurrenz.

Ein echter Whiskey-Kenner aus Nürnberg
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Nürnberg sitzt ein Mann, der international gefragt ist, wenn es um die Qualität eines Whiskey geht und der Deutschands ersten Whiskeyclub gegründet hat - Bernhard Schäfer.

Spaziergängerin findet 20 Flaschen Hochprozentiges in Kleinbrach

    Eine 34-jährige Spaziergängerin hat im Wald mehrere volle Flaschen Spirituosen gefunden. Woher diese stammen bzw. wer sich ein „Alkohol-Depot“ im Wald angelegt hat, ist noch völlig unbekannt.

    Heute fällt Standort-Entscheidung bei Penninger

      Penninger-Bärwurz soll bald an einem neuen Standort gebrannt werden. Die Entscheidung über den künftigen Unternehmenssitz will Stefan Penninger, Geschäftsführer des gleichnamigen Unternehmens aus Hauzenberg, am Nachmittag bekanntgeben.

      Schnapsbrennerei Penninger will wegziehen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Seit mittlerweile 111 Jahren brennt die Firma Penninger ihre Spirituosen in der Stadt Hauzenberg (Lkr. Passau). Doch damit könnte demnächst Schluss sein. Der Betrieb will wachsen und eine große Schaubrennerei eröffnen.

      Goldmedaille für Gin aus dem Ries
      • Artikel mit Bildergalerie

      Seit Dezember ist er erst auf dem Markt - und schon hat er eine hohe Auszeichnung bekommen: "Krater Noster" hat als einziger deutscher Gin die doppelte Goldmedaille bei der Spirituosen-Prämierung in San Francisco gewonnen.

      Gemeindebund will nächtlichen Alkoholverkauf verbieten

        Der Deutsche Städte- und Gemeindebund fordert ein nächtliches Alkoholverkaufsverbot in Tankstellen, Kiosken und Supermärkten. Ab 22.00 Uhr gäbe es dann kein Bier, Wein oder Spirituosen mehr. Baden-Württemberg gilt als bundesweites Vorbild.

        Fahnder stellen wertvolles Diebesgut sicher

          Beamte der Polizei in Waidhaus hatten den richtigen Riecher. Bei einer Kontrolle von vier Rumänen haben sie hochwertige Uhren, Kameras, Kunstgegenstände sowie wertvolle Spirituosen im Wert von rund 10.000 Euro sichergestellt.