BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Neue Montessori-Schule startet im September in Lohr am Main

    Die neue Montessori-Schule Main-Spessart hat eine entscheidende Hürde genommen: Die Regierung von Unterfranken hat die Genehmigung erteilt. Damit kann die Schule im September in Lohr mit 16 Kindern starten. Personal gibt es auch schon.

    Wasserschloss Mespelbrunn: Sanierung kurz vor Abschluss

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Renovierungsarbeiten am bekannten Wasserschloss Mespelbrunn im Spessart sind fast abgeschlossen. Die Besitzerfamilie rechnet mit Kosten von rund 200.000 Euro. Führungen durch das Schloss sind seit Pfingsten wieder möglich.

    26-jähriger Motorradfahrer tödlich im Spessart verunglückt

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein 26-jähriger Motorradfahrer ist Samstagnachmittag im Spessart tödlich verunglückt. Er war an der Einmündung eines Feldweges mit einem Pkw zusammengestoßen und noch an der Unfallstelle verstorben. Der Notarzt konnte ihm nicht mehr helfen.

    Sonder-Aktion: 800 Dosen Impfstoff für die Region Main-Spessart

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei der Sonder-Impf-Aktion in Lohr im Landkreis Main-Spessart sind alle 800 Dosen Astrazeneca-Impfstoff weggegangen. Die Helfer im Impfzentrum haben ihre Arbeitszeit sogar verlängert, dass alle Impfwilligen ihren Pieks bekommen – auch Jüngere.

    SOS-Dorfgemeinschaft Hohenroth: Neues Zentrum für Senioren

      In der SOS-Dorfgemeinschaft Hohenroth im Landkreis Main-Spessart wurde ein Zentrum für Menschen mit erhöhtem Betreuungsbedarf eingerichtet. Damit ist nun die Versorgung der Bewohner mit Behinderung auch im Alter gesichert.

      Falkner im Spessart kümmert sich um Uhu-Waisenkinder

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Seit ein paar Wochen werden zwei Uhu-Waisenkinder bei einem Falkner-Ehepaar im unterfränkischen Hasselberg aufgepäppelt. Beide entwickeln sich laut Karin und Roland Weber prächtig. Nun hoffen die Falkner, dass sie wieder ausgewildert werden können.

      Verletzter liegt eine Nacht im Wald bei Gräfendorf

        Im Wald bei Gräfendorf ist ein 66-Jähriger beim Walken verunglückt. Er hatte sich eine Fraktur am Bein zugezogen und musste die Nacht im Freien ausharren. Am nächsten Morgen hörte ihn ein Jäger, holte Hilfe und Rettungskräfte bargen den Verletzten.

        Survival-Training: Vier Tipps um in der Wildnis zu überleben

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Kein Handyempfang, kein Wasser, keine Unterkunft: Wie kommt man in in der Natur zurecht, wenn man sich verirrt hat? Wir waren mit einem Survival-Trainer im Spessart unterwegs und haben ihn nach den besten Überlebenstipps gefragt.

        Polizeieinsatz in Arnstein: 48-jähriger Mann wieder aufgetaucht

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Polizei hat in Arnstein im Lkr. Main-Spessart mit einem Großaufgebot nach einem 48-Jährigen Mann gesucht. Laut Polizei befand er sich offenbar in einer psychischen Ausnahmesituation. Der Vermisste konnte inzwischen gefunden werden.

        Weitere Ermittlungen vor Ort im Cold Case Wiesenfeld

          Im nach wie vor ungeklärten Mordfall an der 13-jährigen Sabine B. aus Wiesenfeld im Landkreis Main-Spessart gibt es neue Ermittlungen vor Ort. Spezialisten des Landeskriminalamts vermessen den mutmaßlichen Tatort noch einmal digital.