BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wildschwein-Nachwuchs: 14 Frischlinge im Wildpark Mehlmeisel
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vier Bachen haben im Wildpark Mehlmeisel 14 Frischlinge geworfen. Weil die jungen Wildschweine sehr anhänglich seien, rufen die Besitzer des Wildparks aus dem Landkreis Bayreuth die Spaziergänger zum Singen auf.

Eichenprozessionsspinner: Die ersten Raupen schlüpfen bald
  • Artikel mit Video-Inhalten

Juckender Ausschlag nach dem Spaziergang? Grund dafür können die Raupen des Eichenprozessionsspinners sein. Diese Brennhaare können schwere allergische Reaktionen auslösen. Die ersten Raupen könnten bald schlüpfen.

Viel zu tun für "Lilith", der Nürnberger Drogenhilfe für Frauen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Beratungsgespräche bei Spaziergängen, ein Teller Suppe im Hinterhof - die Nürnberger Frauendrogenhilfe "Lilith e.V." hat kreative Lösungen gesucht, um trotz Kontaktbeschränkungen weiterarbeiten zu können. Denn immer mehr Frauen brauchen ihre Hilfe.

Königliche Rettung: Büste von Ludwig II. aus Isar geborgen

    Die Münchner Feuerwehr hat am Samstag mit einer majestätischen Rettungsaktion eine Kupferbüste von König Ludwig II. aus der Isar geborgen. Spaziergänger hatten sie in den Fluten treiben sehen.

    Appell an Spazier- und Gassigänger: Wildtiere nicht mitnehmen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Wildtierhilfe Mittelfranken in Ansbach appelliert an Spaziergänger, Wildtierjunge nicht anzufassen oder gar mitzunehmen. Gerade Rehkitze und junge Feldhasen würden häufig Opfer falsch verstandener Tierliebe.

    Kreativer Kreuzweg quer durch Elsenfeld
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein Spaziergang bei schönem Wetter ist zu Ostern die perfekte Beschäftigung. Die Pfarreiengemeinschaft Elsenfeld bei Miltenberg hat deshalb einen Kreuzweg durch die Gemeinden aufgebaut. Jede Station ist dabei besonders.

    Spaziergänger treffen bei Schwabmünchen auf Känguru

      Ein Känguru haben Spaziergänger unweit von Schwabmünchen am Straßenrand fotografiert. Es sei "irgendwann einfach weitergehoppelt", sagten sie. Um das im letzten Jahr ausgebüxte Känguru Knicksy vom Kaindlhof handelt es sich aber wohl nicht.

      Bauern fordern: Kein Müll auf dem Futtertisch
      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bayerns Bauern wehren sich gegen Spaziergänger und Hundehalter, die Müll in die Landschaft werfen oder auf Wiesen Hundekot hinterlassen. Das sei dreist und könnte für Rinder sehr gefährlich sein. Besonders betroffen ist die Gemeinde Brennberg.

      Landsberg warnt Spaziergänger vor brütenden Mäusebussarden

        Die Stadt Landsberg warnt Spaziergänger vor attackierenden Mäusebussarden. Die Vögel brüten derzeit im Lechpark Pössinger Au noch bis Juni. In Acht nehmen müssen sich vor allem Jogger und Fahrradfahrer.

        Hirnhautentzündung: Forscher warnt vor "Zeckenjahr"

          Es wird immer früher: Die Zeckensaison geht bald los. Dann wird es im Wald und auf Wiesen wieder gefährlich. Zecken können Borreliose und FSME übertragen. 2020 war deutschland- und bayernweit ein FSME-Rekordjahr. 2021 könnte noch schlimmer werden.