BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Trotz Coronakrise: Spargelbauern in Franken zufrieden

    Probleme mit Erntehelfern, Kälte und Trockenheit im Frühjahr und kaum Gastronomie: Trotz der Coronakrise ziehen die fränkischen Spargelbauern eine positive Bilanz über die Saison. Die Krise habe sich zum Teil sogar positiv ausgewirkt, heißt es.

    Eine turbulente Spargelsaison geht zu Ende
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Langsam endet die Spargelsaison bei uns. Die meisten Spargelbauern haben bereits die Ernte eingestellt. Wegen der Corona-Pandemie glich diese Saison einer Achterbahnfahrt.

    Schwierige Spargel-Saison neigt sich dem Ende entgegen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wer noch eine Portion des Edelgemüses auf dem Teller haben möchte, sollte sich sputen, denn die Spargel-Saison neigt sich dem Ende zu. Wegen Corona hatten und haben die Spargelbauer Probleme. Trotzdem sind sie mit der diesjährigen Ernte zufrieden.

    Fränkischer Spargel ist nur ein bisschen teurer
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Viele Lebensmittel sind in der Corona-Zeit deutlich teurer geworden. Die gute Nachricht für Spargel-Liebhaber: Der Preis für den fränkischen Spargel ist fast gleich geblieben. Gestochen wird er wieder von den "Profis".

    1. Mai in Corona-Zeiten: Ungewohnte Arbeit auf dem Feld
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Jährlich kommen etwa 300.000 Saisonarbeiter aus dem Ausland nach Deutschland, um in der Landwirtschaft zu helfen. In diesem Jahr geht das nur in geringerem Umfang. Deshalb wollen und sollen mehr Einheimische beim Pflanzen und Ernten helfen.

    So gelingt der Spargel: kaufen, lagern, kochen

      Endlich ist es soweit: Die Spargelsaison ist offiziell eröffnet, der erste heimische Spargel ist zu kaufen. Spargel ist ein wahres Allroundgenie, denn er schmeckt, ist gesund und macht schlank. Wissenswertes rund um das Feinschmeckergemüse.

      Niederbayerns Spargelbauern versuchen Ernte weiter zu verzögern
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wegen der Corona-Beschränkungen fehlen Erntehelfer. Außerdem wird vor allem von der Gastronomie, die momentan geschlossen bleiben muss, weniger Spargel gekauft. Deshalb versuchen Niederbayerns Spargelbauern die Ernte hinauszuzögern.

      Studenten statt Erntehelfer: Spargelsaison in Zeiten von Corona
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Spargelsaison läuft in Zeiten von Corona anders als gewohnt. Da weniger Erntehelfer aus Osteuropa kommen können, helfen im Landkreis Kitzingen nun Studenten aus. Auch Gastronomen und Verkäufer müssen umdenken.

      Spargel-Drive-In eröffnet in Röthlein

        Zwischen Heidelbeeren, Himbeeren, Erdbeeren und Spargel also direkt auf den Feldern zwischen Röthlein und Schwebheim hat die Familie Götz aus Röthlein (Lkr. Schweinfurt) am Gründonnerstag einen "Spargel-Drive-In" eröffnet.

        Coronavirus: Die Erntehelfer sind da

          Trotz der Corona-Krise dürfen dringend benötigte Erntehelfer aus Rumänien einreisen. Sie helfen bei der Spargelernte. Zuerst einmal sollen sie Abstand voneinander halten. Die Landwirte sind erleichtert.