BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

EU vs. USA: Wie steht es ums Internet aus dem All?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Am vergangenen Sonntag ist die Falcon-9-Rakete des US-Konzerns SpaceX zum neunten Mal gestartet und hat weitere 60 Satelliten, die für den Internetausbau gedacht sind, in die Umlaufbahn geschossen. Können da ESA und EU eigentlich noch mithalten?

Neuer ESA-Chef will Europa wieder auf den Schirm bringen

    Seit dem 1. März hat die Europäische Weltraumorganisation ESA einen neuen Generaldirektor - den Österreicher Josef Aschbacher. Auf ihn warten neue Aufgaben und Herausforderungen. Und er will das Feld nicht nur den Amerikanern und Chinesen überlassen.

    SpaceX-Rakete erstmals gelandet - und dann explodiert
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Es sah nach der ersten erfolgreichen Landung einer neuen Rakete des US-Raumfahrtkonzerns SpaceX aus. Doch acht Minuten nach der Landung explodierte der Prototyp. SpaceX will mit der Schwerlastrakete "Starship SN10" Menschen ins All transportieren.

    Erneut SpaceX-Rakete bei Testflug explodiert
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das private US-Raumfahrtunternehmen SpaceX hat bei seinem jüngsten Raketentest erneut einen herben Rückschlag erlitten. Wie schon im Dezember endete am Dienstag ein Testflug des neuen "Starship"-Raketenprototyps mit einer Explosion.

    "Weltraumfan seit Kindergarten" - US-Milliardär bucht Raumflug
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ins All für einen guten Zweck: Der US-Unternehmer Jared Isaacman will Ende des Jahres mit einer SpaceX-Kapsel in den Weltraum. Seine drei weiteren Flugpassagiere lädt der 37-jährige Milliardär ein. Auch ein Kinderkrankenhaus spielt dabei eine Rolle.

    Der Weltraum-Jahresrückblick: 2020 in Astronomie und Raumfahrt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein Komet am Nachthimmel, Schwarze Löcher, private Raumfahrt, neue Missionen zum Mars und ein neuer Mond der Erde - 2020 war ganz schön was los im All. Der Jahresrückblick mit Bildern und Videos.

    SpaceX-Raumschiff dockt erfolgreich an Station ISS an
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Raumtransporter "Crew Dragon" des privaten Unternehmens SpaceX hat in der Nacht erfolgreich an die Internationale Raumstation ISS angedockt. Die vierköpfige Besatzung soll für ein halbes Jahr im All bleiben.

    Vier Astronauten starten mit SpaceX-Raumschiff ins All
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am Sonntagabend machte sich die "Crew Dragon" von Florida aus auf den Weg zur ISS. Damit schickt das US-Unternehmen SpaceX von Tesla-Gründer Musk zum ersten Mal eine bemannte Rakete zu einer Langzeit-Routinemission ins All.

    Internet aus dem All - Kommt das Netz für alle?

      Im Dschungel oder in der Wüste Mails checken: Mit Satelliten kann das klappen. Auch Deutschland - Land der Funklöcher - würde profitieren. 900 Satelliten sollen ins All geschossen werden. Am Mittwoch sind die ersten sechs OneWeb-Satelliten gestartet.

      SpaceX-Astronauten auf der Erde gelandet
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach zwei Monaten auf der Internationalen Raumstation ISS sind zwei US-Astronauten zur Erde zurückgekehrt. Die SpaceX-Kapsel "Crew Dragon" machte am Sonntag wie geplant eine Wasserlandung im Golf von Mexiko.